28.02.2015

Bundesbauministerin ruft zur Teilnahme auf

Die Bundes­bau­ministerin Dr. Barbara Hendricks hat Städte und Gemeinden zur Teilnahme am Tag der Städte­bau­förde­rung aufgerufen und an diesem Aktionstag viele unterschiedliche Veranstaltungen umzusetzen, die eine breite Öffentlichkeit zur Beteiligung und Mitgestaltung einladen und über Ziele, Inhalte und Ergebnisse der Städtebauförderung informieren. In den Fokus rückte sie auch die Öffentlichkeit. Ganz im Sinne der an diesem Veranstaltungsformat teilnehmenden Städte und Gemeinden erklärte sie: „Zum Tag der Städtebauförderung sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, sich an den Erneuerungsprozessen ihrer Stadt aktiv zu beteiligen“.

Zur Pressemitteilung des Ministeriums

Plakatwettbewerb

Der Plakatwettbewerb zum fünfjährigen Jubiläum lädt alle teilnehmenden Kommunen dazu ein, ihre Plakate zum Tag der Städtebauförderung 2019 einzureichen.

Anmeldung 2019

Städte und Ge­mein­den können sich ab sofort zum Tag der Städte­bau­förde­rung 2019 anmelden.

Bitte beachten Sie, dass sich auch Teilnehmer aus den Vorjahren neu registrieren müssen.

Ideen für Formate und Veranstaltungen

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Veranstaltungen am Tag der Städtebau­förderung 2019 und erfahren Sie hier, welche Veranstaltungs­formate und Aktionen in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!