Zurück

Jena

Einwohner: 104.000
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Stadtumbau Ost | Aktive Stadt- und Ortsteilzentren | Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen
Phasen der Gebietsentwicklung: Mittendrin
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Neues mitgestalten | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 2


Stadtrundgang

Stadtrundgang mit folgenden Stationen (Städtebaufördervorhaben) - ab 11:00 Uhr Stadttheater - Neubau Probebühne mit Führung -Straßenbau Neugasse mit Platzgestaltung Vor dem Neutor mit Spaziergang zum Volkspark Oberaue -1. Teil Paradies EFRE- Vorhaben Saalebalkon -2. Teil Rasenmühle EFRE- Vorhaben mit Führung durch den Park mit Zielpunkt Paradiescafe, Abschluss mit Diskussionsrunde Vertreter der Stadt/ interessierte Bürger ca. 13:00 Uhr -


Wege ins Paradies - eine städtebauliche Entdeckungstour

Beginn 11:00 - 11:30 Uhr Schillergäßchen 1, 07743 Jena Treffpunkt Theatervorplatz/Theaterhaus, Einführung durch den Dezernenten für Stadtentwicklung und Umwelt mit anschließender Besichtigung des neuen Funktionsgebäudes mit Probebühne 11:30 - 12.00 Uhr Begehung Neugasse mit Platz Vor dem Neutor mit Informationen zum Straßenbau und Platzgestaltung einschl. Brunnen 12:00 - 12:15 Uhr Volkspark Oberaue, 07743 Jena Verweilen am Zugang "Golden Gate" zum Paradies (Volkspark Oberaue) mit Informationen zum Thema Adern von Jena und Gestaltung "Saalebalkon" 12:15 - 13:00 Uhr Volkspark Oberaue, 07743 Jena Spaziergang Rasenmühleninsel (Volkspark Oberaue) mit den Stationen Kegelbahn, Festwiese, Universale, Glashaus, Teich, Spielplatz, Paradiescafe und den entsprechenden Informationen zum EFRE-Projekt Rasenmühleninsel ab 13.00 Uhr Vor dem Neutor 5, 07743 Jena Ausklang am Einzeldenkmal Paradiescafe mit Besichtigungsmöglichkeit des ab Mai nach vollständiger Sanierung voraussichtlich Anfang Mai wieder eröffneten traditionreichen Gastronomieobjektes mit Diskussionrunde und Fragemöglichkeiten aller Beteiligten


Fotos