Zurück

Halle (Saale)

Einwohner: 230.000
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Stadtumbau Ost | Städtebaulicher Denkmalschutz | Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen
Phasen der Gebietsentwicklung: Am Ende
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern
Anzahl der Veranstaltungen: 4


Ausstellung "20 Jahre Entwicklungsmaßnahme Heide-Süd"

Geplant ist eine eintägige Ausstellung "20 Jahre Entwicklungsmaßnahme Heide-Süd" in der ehemaligen Anstaltskirche im Entwicklungsgebiet Heide-Süd. Die Ausstellung soll einen Überblick über die Entwicklung der ehemaligen Garnison „Heide-Süd“ zum neuen Stadtteil für Wohnen, Arbeiten und Forschen vermitteln. Die Kirche als Ort der Ausstellung liegt im Bereich des Technologieparks weinberg campus zentral im Stadtteil. Sie ist Teil der ehemaligen Landesheilanstalt und somit ein Zeichen der wechselvollen Geschichte des Ortes. Im Gegensatz zu vielen anderen Altgebäuden im Stadtteil wurde für das ehemalige Kirchengebäude bis heute noch keine Nachnutzung gefunden. Mit der Wahl als Ausstellungsort soll das Gebäude in den öffentlichen Fokus gerückt werden, um so die Überlegungen für ein geeignetes Nachnutzungskonzept wieder anzuregen und potenzielle Interessenten / Investoren zu finden. Für die Ausstellung ist ein mobiles Austellungssystem geplant, um die Ausstellung auch an anderen Orten nochmals zeigen zu können.

Programm:

10:00 bis 16:00 Uhr
Besichtigung der Kirche und der Ausstellung
Ort: ehem. Kirche Heide-Süd
Anschrift: Ernst-Grünfeld-Weg, 06120 Halle (Saale)


11:30 bis 12:30 Uhr
Besuch des Beigeordneten für Stadtentwicklung und Umwelt Uwe Stäglin
Ort: ehem. Kirche Heide-Süd
Anschrift: Ernst-Grünfeld-Weg, 06120 Halle (Saale)


Besuchen Sie uns am 9. Mai in der Grundschule St. Franziskus

Das im Passivhausstandard errichtete Schulgebäude besteht zu 80 Prozent aus Holz. Die Wärmedämmung der Bauteile geht deutlich über die Anforderungen nach EnEV hinaus. Bei zwei Führungen kann der Neubau besichtigt werden.

Programm:

13:00 bis 14:00 Uhr
Führung durch das neue Schulgebäude
Ort: Grundschule St. Franziskus
Anschrift: Murmansker Straße 13, 06130 Halle (Saale)


15:00 bis 16:00 Uhr
Führung durch das neue Schulgebäude
Ort: Grundschule St. Franziskus
Anschrift: Murmansker Straße 13, 06130 Halle (Saale)


Besuchen Sie uns am 9. Mai in der Mittelstraße 17-18

Die Baudenkmale Mittelstraße 17 und 18 bilden die letzte zusammenhängende Fachwerkzeile im innerstädtischen Gebiet. Im Rahmen von Baustellenführungen kann man sich von dem Baufortschritt in dem wertvollen Gebäudeensemble überzeugen.

Programm:

13:00 bis 14:00 Uhr
Baustellenführung
Ort: Mittelstraße 17-18
Anschrift: Mittelstraße 17-18, 06108 Halle (Saale)


15:00 bis 16:00 Uhr
Baustellenführung
Ort: Mittelstraße 17-18
Anschrift: Mittelstraße 17-18, 06108 Halle (Saale)


Besuchen Sie uns am 9. Mai in der neuen Jugendherberge

Die ehemalige Steintorschule wird grundlegend saniert, umgebaut und modernisiert. Aus dem baulich maroden historischen Schulgebäude entsteht so eine zeitgemäße Jugendherberge. Die Jugendherberge soll im Juli 2015 eröffnen. Im Rahmen von stündlichen Führungen durch das Gebäude kann die neue Jugendherberge der Stadt Halle schon jetzt besichtigt werden.

Programm:

12:00 bis 12:30 Uhr
Baustellenführung
Ort: neue Jugendherberge in der ehem. Steintorschule
Anschrift: Große Steinstraße 60, 06108 Halle (Saale)


13:00 bis 13:30 Uhr
Baustellenführung
Ort: neue Jugendherberge in der ehem. Steintorschule
Anschrift: Große Steinstraße 60, 06108 Halle (Saale)


14:00 bis 14:30 Uhr
Baustellenführung
Ort: neue Jugendherberge in der ehem. Steintorschule
Anschrift: Große Steinstraße 60, 06108 Halle (Saale)


15:00 bis 15:30 Uhr
Baustellenführung
Ort: neue Jugendherberge in der ehem. Steintorschule
Anschrift: Große Steinstraße 60, 06108 Halle (Saale)


Downloads

Flyer Veranstaltungen Halle Saale 2015.p ... (.pdf, 4,7 MB)

Plakate Halle Saale 2015.pdf (.pdf, 2,8 MB)


Fotos