Zurück

Stadt Trostberg

Einwohner: 11.262
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Städtebaulicher Denkmalschutz
Phasen der Gebietsentwicklung: Am Anfang
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Neues mitgestalten
Anzahl der Veranstaltungen: 1


Auf geht´s. Neuer Schwung für Trostberg

Informationsveranstaltung zum Tag der Städtebauförderung am 9.Mai 2015 im Postsaal Trostberg ist schön! Aber warum stehen so viele Läden in der Altstadt leer? Das Problem der schwächelnden Altstadt beschäftigt das Rathaus schon seit vielen Jahren. Mit allen Mitteln wird diesem Trend entgegengewirkt. Die Erfolge sind sichtbar: Die Straßen und Plätze sind gestaltet, der Postsaal ein gut gehender Veranstaltungsort, der Rosengarten eine touristische Attraktion. Dennoch muss man sicher immer wieder fragen wie es weiter geht und wie neuer Schwung in die Stadt kommt. Am 9. Mai findet eine Informationsveranstaltung anlässlich des Tags der Städtebauförderung im Postsaal in Trostberg statt. Unter dem Motto: „Auf geht´s. Neuer Schwung für Trostberg“ sind Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen sich zur Entwicklung der Stadt zu informieren und ihre Meinungen zur Zukunft auszutauschen. Im Dialog mit Vertretern der Politik und Fachplanern besteht Gelegenheit neue Ideen und Visionen zu entwerfen, die in ein sogenanntes Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) einfließen. Das ISEK wird voraussichtlich im Herbst 2015 erscheinen. Tag der Städtebauförderung Samstag, 9.Mail 2015 Postsaal, Trostberg 9. 30 Uhr – 14.00 Uhr Programm s. www.trostberg .de