Zurück

Weilburg

Einwohner: 15000
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Städtebaulicher Denkmalschutz
Phasen der Gebietsentwicklung: Mittendrin
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Neues mitgestalten
Anzahl der Veranstaltungen: 1


"Warum einem Schloss seine Stadt nicht verloren ging?"

Erfolge motivieren zum Weitermachen! Geplante Aktivitäten: Rund um das brandaktuelle neue Projekt "Stadthalle Alte Reitschule“ (privatisierte denkmalgeschützte Landesliegenschaft, leerstehend) werden ab 14:00 Uhr die früheren und künftigen Nutzer einer breiten Öffentlichkeit ihre Unterstützung für das geplante Vorhaben zeigen, u.a.: • Aufmarsch der Bürgergarde • Mitmach-Aktionen für Jung und Alt • verschiedene Konzert- und Choraufführungen • Ausstellung Theatergemeinde • Präsentation Tanzschulen • Präsentationen Sport- und Kulturvereine (z.B. Türkische Hochzeit) • Informationsstände Vereine und Verbände • Bewirtung mit Kaffee und Kuchen Parallel in der Stadthalle und im Komödienbau: • Ausstellung Bildtafeln zu den bereits realisierten bzw. im Bau und in Planung befindlichen Schlüssel-Projekten der Gesamtmaßnahme z.B. Post, Bahnhof, ehemalige Landesbehörden, Kreisschul- und Verwaltungsgebäude, Rathaus Rückblick und Ausblick zum Thema Städtebauförderung für interessiertes Fachpublikum (ab 18:00 Uhr) im Komödienbau: • Begrüßung (Bgm.) • Musikbeitrag • Fachvortrag zur Städtebauförderung (Prof. Dr. Pös) • Musikbeitrag • Würdigung Ergebnisse der Städtebauförderung und Ausblick (Bgm.) • Begegnungen und Gespräche

Programm:

14:00 bis 14:20 Uhr
Eröffnung
Ort: Stadthalle Alte Reitschule
Anschrift: Langgasse 25, 35781 Weilburg


14:00 bis 17:00 Uhr
Ausstellung Bildtafeln Schlüsselprojekte Rückblick und Ausblick
Ort: Stadthalle Alte Reitschule
Anschrift: Langgasse 25, 35781 Weilburg


14:20 bis 17:00 Uhr
Bürger wünschen sich "ihr Haus" zurück (Aufführungen und Infostände)
Ort: Stadthalle Alte Reitschule, Viehhof und Schlossplatz
Anschrift: Langgasse 25 und Schlossplatz, 35781 Weilburg


18:00 bis 20:00 Uhr
Rückblick und Ausblick der Städtebauförderung in Weilburg
Ort: Komödienbau
Anschrift: Mauerstraße 2, 35781 Weilburg


Fotos