Zurück

Burgbrohl

Einwohner: 3156
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Kleinere Städte und Gemeinden
Phasen der Gebietsentwicklung: Am Ende
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 1


Tag der Städtebauförderung in der Ortsgemeinde Burgbrohl

Am Tag der Städtebauförderung werden ausgehend vom Haus der Kultur am Vormittag (10:00h) und am Nachmittag (14:00h) jeweils eine Führung durch das Sanierungsgebiet angeboten. Zu Beginn werden anhand einer Ausstellung, Projekte gezeigt, welche sich in Planung befinden (Kaiserhalle, Josefsplatz), während beim Rundgang Projekte aus der privaten Modernisierung (Azinovic, Weidenbach, Hoffmann, Neumann) als auch öffentliche Maßnahmen (z.B. Hoher Weg, Grünanlage Brohltalaue-Ost...) gezeigt werden. Der jeweilige Abschluss der Führung findet im Schloss Burgbrohl mit einem Imbiss statt. Anhand der Vorstellung der einzelnen Projekte möchte die Ortsgemeinde Burgbrohl allen Interessierten die Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Stärkung von Ortskernen durch speziefische Förderprogramme erläutern und zeigen.

Programm:

10:00 bis 10:15 Uhr
Eröffnung im "Haus der Kultur"
Ort: Haus der Kultur
Anschrift: Haus der Kultur, Brohltalstraße 77, 56659 Burgbrohl


10:15 bis 12:00 Uhr
Rundgang/ Führung
Ort: Rundgang durch die Ortsgemeinde Burgbrohl
Anschrift: Rundgang durch die Ortsgemeinde Burgbrohl


12:00 bis 12:30 Uhr
Abschluss des Rundganges im Schloss Burgbrohl
Ort: Schloss Burgbrohl
Anschrift: Schloss Burgbrohl, Auf der Burg 1, 56659 Burgbrohl


14:00 bis 14:15 Uhr
Begrüßung im "Haus der Kultur"
Ort: Haus der Kultur
Anschrift: Haus der Kultur, Brohltalstraße 77, 56659 Burgbrohl


14:15 bis 16:00 Uhr
Rundgang/ Führung
Ort: Rundgang durch die Ortsgemeinde Burgbrohl
Anschrift: Rundgang durch die Ortsgemeinde Burgbrohl


16:00 bis 16:30 Uhr
Abschluss des Rundganges/ der Veranstaltung im Schloss Burgbrohl
Ort: Schloss Burgbrohl
Anschrift: Schloss Burgbrohl, Auf der Burg 1, 56659 Burgbrohl