Zurück

Stadt Lichtenfels

Einwohner: keine Angabe
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Aktive Stadt- und Ortsteilzentren
Phasen der Gebietsentwicklung: keine Angabe
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Neues mitgestalten | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 1


Lichtenfels - Vision 2025

Am Samstag, den 9. Mai wird die Unterführung in der Coburger Straße offiziell eröffnet und eingeweiht und die Fertigstellung der Sanierung und städtebaulichen Aufwertung der Coburger Straße mit einem Abschlussfest auf dem Marktplatz gefeiert. Die Veranstaltung ist Teil des bundesweiten Tages der Städtebauförderung 2015, einem gemeinsamen Projekt von Bund, Ländern und Kommunen und weiteren Trägern der Städtebauförderung. An diesem Tag soll aber auch die weitere Zukunft der Stadtentwicklung im Fokus stehen. Unter dem Motto „Vision 2025“ ist ein breites und informatives Programm geplant, das auf Bürgerbeteiligung und somit auf Bürgerideen setzt. Programm: Einweihung der Coburger Straße 10.00 Uhr: Offizielle Einweihung der Unterführung und des Sanierungsgebietes Coburger Straße mit Regierungspräsident Wilhelm Wenning, Bürgermeister Andreas Hügerich und weiteren Gästen. „Flecht-Verbindung“ – Aktives Flechtkunstwerk, Coburger Straße ab 10.30 Uhr: Die neu gestaltete Verbindung zwischen der Mainau und der Innenstadt wird mithilfe eines Flechtwerkes, das die Besucher aktiv mit flechten können, symbolisch zum Ausdruck gebracht. Alle Teilnehmer erhalten einen Verzehrgutschein für das Abschlussfest am Marktplatz. Abschlussfest mit Frühschoppen am Marktplatz ab 11.00 Uhr: Frühschoppen am Marktplatz mit kulinarischen Leckereien und Musik von „Wulli Wullschläger und Sonja Tonn“ Stadtspaziergänge „Vision 2025“, Treffpunkt Marktplatz 12.00 und 14.30 Uhr: Stadtspaziergang mit Stadtplaner Matthias Rühl und Citymanager Steffen Hofmann, bei dem anhand von an Häusern angebrachten Bannern u.a. Themen und Lösungsansätze für Leerstände und Wohnen in der Innenstadt diskutiert werden. Start- und Treffpunkt der Stadtspaziergänge ist der Marktplatz. Vortrag in der ehemaligen Synagoge, Judengasse 12 13.00 Uhr: Vortrag „Kommunales Förderprogramm und steuerliche Abschreibung in den Sanierungsgebieten“ von Rita von Frantzky (Bayerngrund) Öffnung sanierter Häuser 13.00 bis 15.00 Uhr: Hauseigentümer öffnen ihre Türen und präsentieren sanierte Häuser: • Stadtknechtsgasse 20, Andreas Klerner • Laurenzistraße 1, Portraitstudio Kögler • Mühlgasse 1, Familie Hesselbarth


Downloads

Programm Tag der St dtebauf rderung 2015 ... (.pdf, 3,6 MB)


Fotos