Zurück

Stadt Baesweiler

Einwohner: 28000
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Soziale Stadt
Phasen der Gebietsentwicklung: Mittendrin
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Neues mitgestalten | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 1


Ausstellung im "Haus Setterich" im Rahmen des Stadtteilfestes

Am „Tag der Städtebauförderung“ ist vorgesehen, im Bereich von „Haus Setterich“ (Zentrale Maßnahme des Förderprogramms Soziale Stadt Setterich Nord) ein Internationales Kinderfest in Verbindung mit einem Familientag und einem Stadtteilfest durchzuführen. Da vergleichbare Veranstaltungen in den letzten Jahren immer großen Zuspruch erfahren haben, hat sich die Stadt Baesweiler dazu entschlossen, diese Gelegenheit zu nutzen, eine Ausstellung im „Haus Setterich“ zu aktuellen, geplanten und bisherigen Städtebau - Fördermaßnahmen im Stadtgebiet zu präsentieren. Gleichzeitig soll durch das zur Verfügung gestellte Informationsmaterial auf die Bedeutung und Ziele der Städtebauförderung hinwiesen werden, ohne die zahlreiche Projekte zur Verbesserung des Wohnumfeldes nicht hätten umgesetzt werden können. Bereits am 6. Mai findet im Kulturzentrum Burg Baesweiler (Zentraler Baustein der Fördermaßnahme „Innenstadtentwicklung II“ aus den Jahren 2002 – 2007) ein Workshop im Zuge der momentan anlaufenden Fördermaßnahme „Integriertes Handlungskonzept Baesweiler Innenstadt“ statt.

Programm:

14:00 bis 21:00 Uhr
Ausstellung zur Städtebauförderung im Rahmen des Stadtteilfestes 2015
Ort: Haus Setterich
Anschrift: Emil Mayrisch Straße 20 , 52499 Baesweiler