Zurück

Worms

Einwohner: ca. 84.000
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Soziale Stadt
Phasen der Gebietsentwicklung: Am Anfang
Ziele der Veranstaltung: Neues mitgestalten
Anzahl der Veranstaltungen: 1


Veranstaltung "Perspektiven für die Grüne Schiene"

Mit Spannung erwarten die Bürgerinnen und Bürger, die im Gebiet des Wormser Projektes „Soziale Stadt Grüne Schiene“ leben, die Ergebnisse der bisherigen Bürgerbeteiligungsaktionen, die seit letzten Oktober für Gesprächsstoff gesorgt haben: Eine fachliche Analyse, eine „doppelte“ Auftaktveranstaltung, eine Zukunftswerkstatt und eine umfassende Bürgerbefragung im Projektgebiet der „Grünen Schiene“ haben wertvolle Erkenntnisse geliefert. Diese sowie die Auswertungen von städtebaulichen und sozialplanerischen Untersuchungen werden Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung und der begleitenden Planungsbüros nun öffentlich auf den freiwerdenden Bahnflächen im Projektgebiet vorstellen. Zu dieser „Perspektiven für die Grüne Schiene“ genannten Veranstaltung am 9. Mai, dem bundesweiten Tag der Städtebauförderung, sind Schlüsselpersonen wie Vertreterinnen und Vertreter aus Institutionen und Vereinen sowie die Bürgerinnen und Bürger aus dem Projektgebiet eingeladen, sich in den Vormittagsstunden zu informieren, mitzudiskutieren und eigene Schwerpunkte zu setzen. Das Projektgebiet umfasst neben dem brach liegenden Bahngelände, der eigentlichen "Grünen Schiene", auch westlich daran angrenzende Teile des Stadtteils Neuhausen und östlich angrenzend das sogenannte "Nordend". Für das gesamte Gebiet gilt es nun, bauliche und soziale Projekte zu identifizieren, die die „Grüne Schiene“ stabilisieren und im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ finanzierbar sind. Bei der Veranstaltung kann die Bürgerschaft nochmals aktiv werden und unter etlichen möglichen Projekten diejenigen benennen, die Ihnen am wichtigsten sind. Um für alle einen guten Einstieg ins Thema zu ermöglichen, wird ein Rückblick auf die bisherigen Beteiligungsaktionen gegeben. Auf einem Stadtteilmodell, das die räumliche Vorstellung und Orientierung erleichtert, sind die möglichen zukünftigen baulichen Maßnahmen gekennzeichnet. Ein Kinderprogramm und unterhaltsame Musikbeiträge runden die Veranstaltung ab, auch für Essen und Getränke wird gesorgt.

Programm:

09:15 bis 11:15 Uhr
Kinderprogramm
Ort: Auf dem Gelände der "Grünen Schiene", vor der Moschee
Anschrift: Bensheimer Straße 1, Worms


09:30 bis 09:40 Uhr
Musikalische Beiträge
Ort: Auf dem Gelände der "Grünen Schiene", vor der Moschee
Anschrift: Bensheimer Straße 1, Worms


09:40 bis 09:55 Uhr
Eröffnung durch OB Michael Kissel
Ort: Auf dem Gelände der "Grünen Schiene", vor der Moschee
Anschrift: Bensheimer Straße 1, Worms


09:55 bis 10:10 Uhr
Präsentation: Was haben wir in den letzten Monaten erreicht?
Ort: Auf dem Gelände der "Grünen Schiene", vor der Moschee
Anschrift: Bensheimer Straße 1, Worms


10:10 bis 10:15 Uhr
Video: Das Projekt bisher
Ort: Auf dem Gelände der "Grünen Schiene", vor der Moschee
Anschrift: Bensheimer Straße 1, Worms


10:15 bis 10:30 Uhr
Präsentation: Ziele und Maßnahmen
Ort: Auf dem Gelände der "Grünen Schiene", vor der Moschee
Anschrift: Bensheimer Straße 1, Worms


10:30 bis 11:00 Uhr
Zeit für Ihre Fragen
Ort: Auf dem Gelände der "Grünen Schiene", vor der Moschee
Anschrift: Bensheimer Straße 1, Worms


11:00 bis 11:15 Uhr
Ausblick und Aktion am großen Stadtteilmodell
Ort: Auf dem Gelände der "Grünen Schiene", vor der Moschee
Anschrift: Bensheimer Straße 1, Worms


Downloads

Gr ne Schiene Flyer A5.pdf (.pdf, 717,5 KB)


Fotos