Zurück

Zittau

Einwohner: 26.837
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Städtebaulicher Denkmalschutz
Phasen der Gebietsentwicklung: Mittendrin
Ziele der Veranstaltung: Neues mitgestalten | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 5


"Wir renovieren die gute Stube!"

Zwischen 10 und 14 Uhr erwartet Gäste ein buntes Programm rund um das Thema „Marktbaustelle“ mit Musik, vielen Informationen zur Stadtsanierung, zu den archäologischen Untersuchungen auf dem Marktplatz sowie baulichen und gestalterischen Details. Die Moderation und Schautafeln geben einen Überblick über Gesamt- und Einzelmaßnahmen der Städtebaulichen Erneuerung in Zittau. Kinder werden spielerisch mit dem Thema Stadtgeschichte und Stadterneuerung vertraut gemacht. Das Programm wird durch verschiedene Händler mitgestaltet.


10:30 bis 11:30 Uhr Bauherren-Frühschoppen

Nehmen Sie Platz "in der guten Stube" auf dem Markt und teilen Ihre Erfahrungen als Bauherr und Investor einer Sanierungsmaßnahme im Historischen Stadtkern Zittau mit Gleichgesinnten. Interessierte sind ebenso herzlich willkommen.


11:30 bis 12:30 "Infohappen"

Machen Sie es sich gemütlich "in der guten Stube" auf dem Markt und lassen sich das Weißbuch Innenstadt in kleinen Häppchen servieren. Fragehungrige sind ebenso willkommen wie Diskussionsdurstige.


13:00 bis 14:00 Uhr Verdauungsspazierung

Ein städtebaulicher Spaziergang durch die kompakte Altstadt hilft nicht nur Kulinarisches "aus der guten Stube" auf dem Markt zu verdauen, sondern mit offenen Augen Zittauer Baukunst zu sehen, sich an Geschaffenem und Geschafftem zu erfreuen und über noch bestehende Aufgaben zu diskutieren.


ca. 10 bis 12 Uhr Die Spielwiese hat geöffnet

Wer gesund bleiben will, kann nicht nur drin "in der guten Stube" hocken. Die "Spielwiese" auf dem Markt bietet Raum zum Spielen, Lernen, Staunen, Begreifen... Alle kleinen und großen Kinder sind herzlich eingeladen, spielerisch und kreativ Zittau zu erleben.