Zurück

Stühlingen

Einwohner: 4.967
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Weitere (Landes-)Programme
Phasen der Gebietsentwicklung: Am Ende
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 1


Stadtsanierung Stühlingen - gelebte Erneuerung

13 Uhr Beginn der Führung beim "Pärkle" am Friedhof. Im Zusammenhang mit der Sanierung der Stühlinger Hauptstraße gründete sich der Verein "streetsart" (heute: Kunstverein). Dieser machte es sich zur Aufgabe, Kunst in die Straße zu integrieren. Resultat daraus sind vier Kunstwerke, aufgestellt zwischen Ortseingang, über die Hauptstraße, hoch zum "Städtle" über das Krankenhaus bis zum "Pärkle" beim Friedhof. Am Tag der Städtebauförderung wird eine Vertreterin des Kunstvereins die aufgestellten Skulpturen den Teilnehmern der Führung erläutern. Im mittelalterlichen "Städtle" wird es eine Stadtführung geben. Hier soll auch aufgezeigt werden, wie notwendig und bedeutend die in den nächsten Jahren zu beantragende städtebauliche Sanierung dieses Bereichs ist. Bürgermeisterin Isolde Schäfer erläutert im Sanierungsbereich "Hauptstraße" die durchgeführten Maßnahmen. Abschluss der Führung ist in der neuen Kindertagesstätte "Kinderland Hohenlupfen", die im Rahmen der Stadtsanierung mit gefördert wurde. Dort wird zeitgleich ein Tag der offenen Tür stattfinden (13 Uhr bis 17 Uhr). Es werden Schautafeln aufgestellt, anhand derer der Ablauf der Stadtsanierung sowie der Bau der Kindertagesstätte durch Bürgermeisterin Schäfer erläutert wird. Die Kindertagesstätte wird darüber hinaus ein eigenes Programm durchführen.

Programm:

13:00 bis 15:00 Uhr
Führung zur Stadtsanierung
Ort: Treffpunkt: "Pärkle" am Friedhof
Anschrift: -


13:00 bis 17:00 Uhr
Tag der offenen Tür "Kinderland Hohenlupfen"
Ort: Kindertagesstätte "Kinderland Hohenlupfen"
Anschrift: -