Zurück

Gütenbach

Einwohner: 1150
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Kleinere Städte und Gemeinden
Phasen der Gebietsentwicklung: Am Anfang
Ziele der Veranstaltung: Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 1


Interkommunales Bürgergespräch zur Marktzeit

Die interkommunale Veranstaltung wird während des Samstagmarktes im Bürgersaal des Rathauses in Furtwangen im Schwarzwald stattfinden. Um 10:30 Uhr werden die Bürgerinnen und Bürger der Städte Furtwangen, Vöhrenbach und der Gemeinde Gütenbach über das Bund-Länder-Programm für Kleinere Städte und Gemeinden, die einzelnen Förderzusagen, sowie die damit verbundenen Rechte und Pflichten der Kommunen, sowie über den Sachstand bei den Entwicklungskonzepten und über den Fortschritt der jeweiligen Sanierungsgebiete in Form einer Bildschirmpräsentation informiert . Parallel werden Infotafeln zur Städtbauförderung und den Planungen, Projekten und bereits erfolgten Maßnahmen in den einzelnen Kommunen aufgestellt. Hier können sich die Bürger dann näher über die Vorhaben in ihrer jeweiligen Kommune informieren. Nach dem informativen Vortrag wird an Stehtischen Gelegenheit geboten mit den Bürgermeistern und Verwaltungsmitarbeitern, sowie auch untereinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen, Fragen zu stellen, Kritik oder eigene Ideen vorzubringen. Bei einem gemeinsamen Pressetermin mit allen drei Bürgermeistern soll ggf. ein kurzes Resumee der Veranstaltung gegeben sowie über die Möglichkeiten der interkommunalen Zusammenarbeit gesprochen werden.

Programm:

10:30 bis 12:00 Uhr
Interkommunales Bürgergespräch zur Marktzeit
Ort: Marktplatz/Rathaus, Furtwangen im Schwarzwald
Anschrift: Bürgersaal im Rathaus der Stadt Furtwangen, Marktplatz 4, 78120 Furtwangen