Zurück

Apolda

Einwohner: 23.000
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Stadtumbau Ost
Phasen der Gebietsentwicklung: Mittendrin
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Neues mitgestalten | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 3


"Apolda baut SOZIAL" - 1. "Neubau Dreifeld-Sporthalle"

Einrichten einer Baustelleninfothek: Informationen und Präsentation der laufenden Baumaßnahme einschl. Erläuterungen mit Realitätsbezug durch die Architekten und Fachplaner - mit dem Ziel der Realisierung eines offenen Dialogs zur Partizipation sowie Integration interessierter und engagierter Bürger. Ausreichen von Handouts mit Daten und Fakten zum Vorhaben, Informationen zum Bauablauf sowie zur Gestaltung und Funktionalität. Bei Interesse werden zudem geführte Rundgänge über die Baustelle angeboten.


"Apolda baut SOZIAL" - 2. "Ersatzneubau Kindertageseinrichtung"

Einrichten einer Baustelleninfothek: Informationen und Präsentation der laufenden Baumaßnahme einschl. Erläuterungen mit Realitätsbezug durch die Architekten und Fachplaner - mit dem Ziel der Realisierung eines offenen Dialogs zur Partizipation sowie Integration interessierter und engagierter Bürger. Ausreichen von Handouts mit Daten und Fakten zum Vorhaben, Informationen zum Bauablauf sowie zur Gestaltung und Funktionalität. Bei Interesse werden zudem geführte Rundgänge über die Baustelle angeboten.


"Apolda baut SOZIAL" - 3. Sanierg. u.Erweiterg. Grundschule "Am Schötener Grund"

Einrichten einer Baustelleninfothek: Informationen und Präsentation der laufenden Baumaßnahme einschl. Erläuterungen mit Realitätsbezug durch die Architekten und Fachplaner - mit dem Ziel der Realisierung eines offenen Dialogs zur Partizipation sowie Integration interessierter und engagierter Bürger. Ausreichen von Handouts mit Daten und Fakten zum Vorhaben, Informationen zum Bauablauf sowie zur Gestaltung und Funktionalität. Bei Interesse werden zudem geführte Rundgänge über die Baustelle angeboten.