Zurück

Lauterecken

Einwohner: 2300
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen
Phasen der Gebietsentwicklung: Am Ende
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 1


"Tag der Stadtsanierung"

Die Veldenzstadt Lauterecken lädt für Samstag, 9. Mai, zum „Tag der Stadtsanierung“ ein. Um 11 Uhr wird eine Ausstellung, die die seit 1989 in der Stadt erfolgten umfangreichen Sanierungsmaßnahmen behandelt, im „Wappensaal“ des Veldenzschlosses feierlich eröffnet. Im Anschluss daran spielt die „Schlosskapelle“ zum Frühschoppen auf dem Veldenzplatz. Auch am Folgetag, an dem der Frühjahrsmarkt stattfindet, wird die Ausstellung für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Auf Wunsch finden an beiden Tagen Stadtführungen statt. Seit 1989 finden umfangreiche Stadtsanierungsmaßnamen in der Veldenzstadt Lauterecken statt. Ende der Sanierung ist im Jahr 2016. Insgesamt wird die Stadtsanierung Lauterecken im Sanierungsgebiet „Alter Stadtkern, Teil 1“ (3,4 ha) bis zu ihrem Abschluss mit einem Aufwand von rd. 9 Mio Euro abgewickelt worden sein. Diese Kosten werden zu etwa 6,5 Mio Euro aus Städtebaufördermitteln des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz und zu rd. 1,5 Mio Euro mit Eigenmitteln der Stadt finanziert worden sein; der Rest sind zweckgebundene Einnahmen aus anderen Zuschussprogrammen, Verkaufserlöse und die noch zu erhebenden Ausgleichsbeträge.


Downloads

Plakat 9. 10.05.15.pdf (.pdf, 281,8 KB)