Zurück

Grünberg

Einwohner: 13.699
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Städtebaulicher Denkmalschutz
Phasen der Gebietsentwicklung: Mittendrin
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 1


Grünberg im Wandel - Tag der Städtebauförderung am 09. Mai 2015

Die Stadt Grünberg in Mittelhessen umfasst neben der Kernstadt noch 13 Stadtteile und hat mit ihrer historischen Innenstadt bereits in den Jahren 1974-2007 an einem Sanierungsprogramm teilgenommen. Anhand der prognostizierten demografischen Entwicklung zeichnet sich eine nur leicht rückläufige Einwohnerzahl für die kommenden Jahre ab. Seit dem Jahr 2009 nimmt die Stadt Grünberg am Städtebauförderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ teil. Die Stadt Grünberg hat im Rahmen dieses Städtebauförderprogramms einige Maßnahmen aus städtebaulichen Aspekten begutachtet, beratend unterstützt und finanziell gefördert. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung „Tag der Städtebauförderung“ am 09.05.2015 möchte die Stadt Grünberg einige Meilensteine der bisherigen Maßnahmen präsentieren und das Bewusstsein über Förder- und Gestaltungsmöglichkeiten stärken. Im Rahmen eines Stadtspazierganges, ausgehend vom historischen Marktplatz mit den sanierten Fachwerkfassaden, sollen die innerstädtischen Bereiche Hegweg (mit Neubau REWE-Markt), Bahnhofstraße mit Bahnhofsgebäude sowie einzelne private Sanierungsmaßnahmen vorgestellt werden. Der Stadtspaziergang soll für Besucher im Halbstundentakt angeboten und jeweils vom Bürgermeister, dem Stadtverordnetenvorsteher sowie dem Ortsvorsteher angeführt werden. Hierbei sollen die relevanten Informationen auch durch Vergleich Alt – Neu optisch dargestellt und hierzu auftretende Fragen der Besucher beantwortet werden. Ein ansprechendes Rahmenprogramm (Unterhaltung, offizielles Angrillen, Kinderanimation) soll die Veranstaltung abrunden und Eventcharakter vermitteln.


Downloads

Tag der St dtebauf rderung Gr nberg Flye ... (.pdf, 3,7 MB)

Tag der St dtebauf rderung Gr nberg Plak ... (.pdf, 2,2 MB)


Fotos