Zurück

Stadt Viersen

Einwohner: 75.071
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Soziale Stadt
Phasen der Gebietsentwicklung: Am Ende
Ziele der Veranstaltung: Erfolge erleben und feiern | Umbau und Neues inszenieren
Anzahl der Veranstaltungen: 2


Der "neue" Gereonsplatz - "DasHerz der Südstadt"

Am Tag der Städtebauförderung sollen mehrere Veranstaltungen unterschiedlichen Themen stattfinden. Für die Stadt Viersen bietet es sich terminlich an, die Fertigstellung des Gereonsplatzes an diesem Tag mit einigen kulturellen Beiträgen zu feiern. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Erfolge des Immobilienmanagements und des Hof- und Fassadenprogramms im Rahmen der Immobilienbörse zu präsentieren, die am 9. und 10. Mai in der Festhalle (also im Quartier) stattfindet. Die Feier auf dem Gereonsplatz umfasst folgende Programmpunkte: ab 14.00 Uhr Fest der Kneipen und Geschäfte Aktionen der Gastronomie und des Einzelhandels auf dem Platz und vor den Geschäften mit Musik, Tanz, Spiel und kulinarischen Angeboten für Jung und Alt. 17.30 feierliche Übergabe des Gereonsplatzes durch Bürgermeister Günter Thönnessen und Jürgen Cleven, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen eG (Hauptsponsor) 18.00 - 22.00 Uhr Kleinkunstbühne Freigeist präsentiert Comedy und Musik auf dem Gereonsplatz Marcel Wagner (Musik Comedy) Volker Diefes (Comedy, Kabarett) Duo Diagonal (Comedy, Slapstick) The Hookers – (Blues & Boogie) Moderation: Ralf Weber 22.00 - 24.00 Uhr "Midnight-Tango" auf dem Gereonsplatz Weitere Aktivitäten auf dem Gereonsplatz - Lichtinszenierung der Baumallee - historische Bildershow „Rintgen im Wandel der Zeiten“ auf Schaufensterscheibe projiziert - Boule-Contest der Initiative 55plus Miteinander-Füreinander - musikalische und tänzerische Darbietungen auf dem gesamten Platz - Präsentation von Handwerks- und Dienstleistungen vor den Geschäften bzw. im Platzbereich - Spielbus der Stadt Viersen

Programm:

14:00 bis 17:30 Uhr
Fest der Kneipen und Geschäfte Aktionen der Gastronomie und des Einzelhandels
Ort: Gereonsplatz
Anschrift:


17:30 bis 18:00 Uhr
Übergabe des Gereonsplatzes
Ort: Gereonsplatz
Anschrift:


18:00 bis 22:00 Uhr
Kleinkunstbühne Freigeist
Ort: Gereonsplatz
Anschrift:


22:00 bis 00:00 Uhr
"Midnight-Tango"
Ort: Gereonsplatz
Anschrift:


Viersen zeigt Fassade

Die zweite Veranstaltung befasst sich mit den Erfolgen des Immobilienmanagements und des Hof- und Fassadenprogramms. Gleichzeitig bildet sie den Auftakt für die Beratungsangebote im Rahmen der Energetischen Stadtsanierung, die von der Stadt in Kooperation mit dem regionalen Energieversorger NEW gerade eingerichtet wird. Vorträge und Rundgänge in den beiden Viersener Stadterneuerungsquartieren 11.30 – 13.00 Uhr „Dülken zeigt Fassade!“ geführter Rundgang zu ausgewählten Fassaden und Objekten im historischen Stadtkern mit historischen Informationen mit freundlicher Unterstützung des Vereins für Heimatpflege Viersen e.V. Treffpunkt auf dem Alten Markt (Brunnen) Referenten: Dr. Frank Pfl üger, Dieter Schmitz-Steger (HJP, Aachen), Fred Pollmanns (Verein für Heimatpflege Viersen e.V.) 14.00 – 14.30 Uhr „Immobilienberatung und energetische Sanierung in der Südstadt und im historischen Stadtkern Dülken“ Erfolge und Perspektiven für die Quartiere - Vortrag in der Festhalle im Rahmen der Immobilienbörse Referenten: Dr. Frank Pfl üger (HJP, Aachen), Rüdiger Wagner (Jung Stadtkonzepte, Köln) 15.00 – 16.30 Uhr „Die Fassaden der Südstadt“ geführter Rundgang zu ausgewählten Fassaden und Objekten in der Südstadt mit Besichtigung sanierter Gebäude Treffpunkt vor der Festhalle, Ende auf dem Gereonsplatz Referenten: Dr. Frank Pflüger, Thomas Walta (HJP, Aachen)

Programm:

11:30 bis 13:00 Uhr
„Dülken zeigt Fassade!“
Ort: Treffpunkt auf dem Alten Markt (Brunnen)
Anschrift:


14:00 bis 14:30 Uhr
„Immobilienberatung und energetische Sanierung"
Ort: Festhalle
Anschrift:


15:00 bis 16:30 Uhr
„Die Fassaden der Südstadt“
Ort: Treffpunkt vor der Festhalle, Ende auf dem Gereonsplatz
Anschrift:


Fotos