Limburg an der Lahn

Kinderbaustelle
Einwohnerzahl: ca. 33.900
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Aktive Stadt- und Ortsteilzentren
Phase der Gebietsentwicklung: Mittendrin
Zielgruppe: Kinder
Beteiligungsformat: Besondere Aktionen / Straßenfest
Beteiligungsziel: Information

Bereits in der Vergangenheit hat sich die Stadt Limburg an der Lahn vor allem mit der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Stadtplanung beschäftigt. So verfügt die Stadt über einen Kinderstadtplan, der in kindgerechter Weise neben Spielplätzen, Schulen oder Einkaufsmöglichkeiten auch Anlaufstellen des Projekts Notinsel darstellt. Entstanden ist dieser Plan im Rahmen eines Beteiligungsprozesses mit Schülerinnen und Schülern der Adolf-Reichwein-Schule.

Am Tag der Städtebauförderung 2015 wurde neben einem Kinderfest des Limburger Altstadtkreises e.V. eine Kinderbaustelle im Zentrum der Baumaßnahme „Grabenstraße“ eingerichtet. Die Kinder sollten so auf den Stadtumbau aufmerksam gemacht und über die Maßnahme informiert werden.

Anmeldung 2019

Städte und Ge­mein­den können sich ab sofort zum Tag der Städte­bau­förde­rung 2019 anmelden.

Ideen für Formate und Veranstaltungen

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Veranstaltungen am Tag der Städtebau­förderung 2019 und erfahren Sie hier, welche Veranstaltungs­formate und Aktionen in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Neu: Reportagen aus der Städtebauförderung

Die Begleitagentur besuchte stellvertretend einige der zahlreichen engagierten Kommunen: Sechs Videos zeigen, dass unabhängig von der Größe und Wirtschaftskraft mit lokalem Engagement und den richtigen Förderprogrammen gute Projekte für mehr Lebensqualität entstehen können.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!