Wittenberge

„Promenade mit Genuss“ – Eröffnung der Elbuferpromenade
Einwohnerzahl: 18.000
Bezug zu Städtebauförderprogrammen: Stadtumbau Ost
Phase der Gebietsentwicklung: Mittendrin
Zielgruppe: Private Hausbesitzer, Allgemeine Öffentlichkeit
Beteiligungsformat: Eröffnung oder Einweihung
Beteiligungsziel: Information, Mitgestalten

Die Stadt Wittenberge eröffnete im Rahmen des Tags der Städtebauförderung 2015 unter dem Motto „Promenade mit Genuss“ die Elbuferpromenade. Nach einer Eröffnungsrede durch den Bürgermeister lud eine gemeinsame Kaffeetafel nach dem Vorbild des „Weißen Dinners“ alle Interessierten ein, mit Tisch, Stuhl und Picknickkorb auf die Promenade zu kommen.

Ein Bezug zum Thema Städtebauförderung wurde in zweierlei Hinsicht hergestellt. Zum einen wurde über lokale Medien über Erfolge der Städtebauförderung informiert. Weiterhin wiesen Infotafeln auf aktuelle Projekte des Stadtumbaus in Wittenberge hin. Durch die Anwesenheit einer Vertreterin des Landesministeriums für Infrastruktur und Landesplanung, der Staatssekretärin Katrin Lange, sowie des Ersten Beigeordneten des Landrates der Prignitz Christian Müller, erhielt der Tag der Städtebauförderung zudem prominente Unterstützung.

Anmeldung 2019

Städte und Ge­mein­den können sich ab sofort zum Tag der Städte­bau­förde­rung 2019 anmelden.

Ideen für Formate und Veranstaltungen

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Veranstaltungen am Tag der Städtebau­förderung 2019 und erfahren Sie hier, welche Veranstaltungs­formate und Aktionen in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Neu: Reportagen aus der Städtebauförderung

Die Begleitagentur besuchte stellvertretend einige der zahlreichen engagierten Kommunen: Sechs Videos zeigen, dass unabhängig von der Größe und Wirtschaftskraft mit lokalem Engagement und den richtigen Förderprogrammen gute Projekte für mehr Lebensqualität entstehen können.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!