Schweinfurt

Informationsveranstaltung mit GPS-Rallye durch das Sanierungsgebiet
Einwohnerzahl: ca. 53.000
Finanziert aus Programm: Aktive Stadt- und Ortsteilzentren
Phase der Gebietsentwicklung: Start
Zielgruppe: private Hausbesitzer, allgemeine Öffentlichkeit
Beteiligungsformat: Ausstellung, Informationsveranstaltung, Rundgang, besondere Aktion
Beteiligungsziel: Information

Die Stadt Schweinfurt nahm mit einem vielfältigen Programm zum Tag der Städtebauförderung am 21. Mai 2016 teil. Im Fokus stand dabei das mit Mitteln des Förderprogramms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ geförderte Sanierungsgebiet „Neue Gasse/Zeughaus“, welches sich im Bereich der Altstadt und der historischen Stadtmauer befindet.

Eröffnet wurde der Tag der Städtebauförderung mit der Vorstellung und Teilbegehung eines Rundweges um die Schweinfurter Altstadt. Des Weiteren wurde eine GPS-Rallye durch das Sanierungsgebiet „Neue Gasse/Zeughaus“ angeboten. Diese umfasste einzelne Stationen an städtebaulich interessanten Orten und sollte Jugendliche und Erwachsene für das Thema der Städtebauförderung sensibilisieren. Parallel erfolgte eine Ausstellung zur Entwicklung der Städtebauförderung und der Sanierung in Schweinfurt; hier gab es Schautafeln, eine Computerpräsentation sowie Infoflyer und -broschüren. Außerdem wurden für interessierte Bürgerinnen und Bürger geführte Stadtspaziergänge mit Informationen und Erläuterungen zum Sanierungsgebiet angeboten.

Anmeldung 2019

Städte und Ge­mein­den können sich ab sofort zum Tag der Städte­bau­förde­rung 2019 anmelden.

Ideen für Formate und Veranstaltungen

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Veranstaltungen am Tag der Städtebau­förderung 2019 und erfahren Sie hier, welche Veranstaltungs­formate und Aktionen in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Neu: Reportagen aus der Städtebauförderung

Die Begleitagentur besuchte stellvertretend einige der zahlreichen engagierten Kommunen: Sechs Videos zeigen, dass unabhängig von der Größe und Wirtschaftskraft mit lokalem Engagement und den richtigen Förderprogrammen gute Projekte für mehr Lebensqualität entstehen können.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!