Aachen

Bürgerbeteiligung im Rahmen eines Spiel- und Sportfestes
Einwohnerzahl: ca. 245.000
Finanziert aus Programm: Soziale Stadt
Phase der Gebietsentwicklung: Start
Zielgruppe: private Anwohnerinnen und Anwohner, allgemeine Öffentlichkeit
Beteiligungsformat: besondere Aktion, Beteiligungswerkstatt
Beteiligungsziel: Information, Mitwirkung, Mitentscheidung

In der Stadt Aachen wurde der Tag der Städtebauförderung 2016 im Quartier Feld- und Liebigstraße durchgeführt. Gefördert durch das Programm „Soziale Stadt“ sollten hier neue Ideen und Wünsche für die Umfeldgestaltung des lokalen Sportplatzes gesammelt werden. Eingebettet wurde die Beteiligung der privaten Anwohnerinnen und Anwohner in ein Spiel- und Sportfest.

Neben vielen sportlichen Aktionen auf und um den Sportplatz herum wurde ein vereinfachtes Modell des Quartiers bereitgestellt, auf welchem die Besucherinnen und Besucher des Sportfestes ihre Ideen und Anregungen einbringen konnten. Die gesammelten Gestaltungsmöglichkeiten und Entwürfe wurden abschließend präsentiert und flossen in die weitere Planung der Quartiersentwicklung mit ein. Zudem wurde über Schautafeln und Stellwände über bisherige Aktivitäten der Städtebauförderung in der Stadt Aachen informiert.  

Anmeldung 2019

Städte und Ge­mein­den können sich ab sofort zum Tag der Städte­bau­förde­rung 2019 anmelden.

Ideen für Formate und Veranstaltungen

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Veranstaltungen am Tag der Städtebau­förderung 2019 und erfahren Sie hier, welche Veranstaltungs­formate und Aktionen in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Neu: Reportagen aus der Städtebauförderung

Die Begleitagentur besuchte stellvertretend einige der zahlreichen engagierten Kommunen: Sechs Videos zeigen, dass unabhängig von der Größe und Wirtschaftskraft mit lokalem Engagement und den richtigen Förderprogrammen gute Projekte für mehr Lebensqualität entstehen können.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!