Enger

Einweihung einer Straße durch ein Straßentheater
Einwohnerzahl: ca. 20.000
Finanziert aus Programm: Kleinere Städte und Gemeinden
Phase der Gebietsentwicklung: in Abschlussphase
Zielgruppe: allgemeine Öffentlichkeit
Beteiligungsformat: Eröffnung
Beteiligungsziel: Information

In der Stadt Enger wurde mit Unterstützung des Förderprogramms „Kleinere Städte und Gemeinden“ die Neugestaltung des Gerbereiplatzes und der Bielefelder Straße finanziert. Mit der Teilnahme am Tag der Städtebauförderung nutzte die Stadt die Gelegenheit, das städtebauliche Projekt der Öffentlichkeit vorzustellen.

Die Eröffnung wurde mit der Durchführung eines Straßenfestes einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Um die verbesserte Aufenthaltsqualität der neu gestalteten Bielefelder Straße erlebbar zu machen, wurde als zentrale Aktion eine Open-Air-Aufführung des Theaterlabors Bielefeld veranstaltet. Der Bürgermeister lud alle Menschen in Enger herzlich ein, die Bielefelder Straße zu diesem Anlass aus einer anderen, ungewohnten Perspektive kennenzulernen und neu zu erleben.

Anmeldung

Städte und Ge­mein­den können sich ab sofort zum Tag der Städte­bau­förde­rung 2020 anmelden.

Bitte beachten Sie, dass auch Teilnehmer aus den Vorjahren ihre Kommunen neu anmelden müssen.

Login

Angemeldete Städte und Ge­mein­den können im Login-Bereich die Infos zu ihren Veranstaltungen bearbeiten.

Praktische Downloads

Projektaufruf 2020

Offizieller Projektaufruf von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund zum Tag der Städtebauförderung 2020.

Video

Tag der Städtebauförderung 2019 in Donauwörth

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!