Hamburg

Vielfalt und Zusammenhalt
Einwohnerzahl: ca. 1.770.000
Finanziert aus Programm: Soziale Stadt, Stadtumbau West, Aktive Stadt- und Ortsteilzentren, Städtebaulicher Denkmalschutz, Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen
Phase der Gebietsentwicklung: im Prozess
Zielgruppe: allgemeine Öffentlichkeit
Beteiligungsformat: Informationsveranstaltung, besondere Aktion
Beteiligungsziel: Information

Zum Tag der Städtebauförderung 2016 bot die Freie und Hansestadt Hamburg ein vielfältiges Tagesprogramm für ihre Bürgerinnen und Bürger an. Dabei verteilten sich die verschiedenen Aktionen über das gesamte Stadtgebiet. Neben einer Ausstellung und einer Fachveranstaltung standen in erster Linie verschiedene Rundgänge, Stadtteilführungen und Besichtigungen im Fokus des Tagesprogrammes.

Als zentrale Veranstaltung in Barmbek wurden unter dem Motto „Barmbek macht auf“ verschiedene Aktionen rund um den dortigen Museumshof angeboten. Dabei wurde das im Jahr 2015 fertiggestellte Projekt mit Informationen, Führungen und Aktionen seitens lokaler Betriebe und Institutionen der Öffentlichkeit vorgestellt.

Besondere Aufmerksamkeit galt darüber hinaus dem weltgrößten Parkfriedhof in Ohlsdorf – mit einer Ausstellung und verschiedenen Führungen über das Gelände. Dabei sollten kreative Ideen für eine behutsame Nach- bzw. Weiternutzung gesammelt werden.

Zu den Führungen in verschiedenen Stadtteilen zählte unter anderem auch die Besichtigung des sogenannten Energiebunkers in Wilhelmsburg, einem für regenerative Wärmeerzeugung umgenutzten Luftschutzbunker.

Im Rahmen von insgesamt sieben Stadtrundgängen wurde u.a. auch eine Wanderung durch den Öjendorfer Park mit anschließender Bademöglichkeit im Öjendorfer See angeboten.

Anmeldung 2019

Städte und Ge­mein­den können sich ab sofort zum Tag der Städte­bau­förde­rung 2019 anmelden.

Ideen für Formate und Veranstaltungen

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Veranstaltungen am Tag der Städtebau­förderung 2019 und erfahren Sie hier, welche Veranstaltungs­formate und Aktionen in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Neu: Reportagen aus der Städtebauförderung

Die Begleitagentur besuchte stellvertretend einige der zahlreichen engagierten Kommunen: Sechs Videos zeigen, dass unabhängig von der Größe und Wirtschaftskraft mit lokalem Engagement und den richtigen Förderprogrammen gute Projekte für mehr Lebensqualität entstehen können.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!