STRALSUND – Kulturelle, kreative und sportliche Aktionen
Land: Mecklenburg-Vorpommern
Einwohnerzahl: ca. 60.000
Finanziert aus Programm: Stadtumbau Ost, Aktive Stadt- und Ortsteilzentren, Städtebaulicher Denkmalschutz, Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen, Weitere Förderprogramme
Phase der Gebietsentwicklung: mittendrin
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Menschen mit Migrationshintergrund, Senior-/innen, Vereine, Verbände und (Bürger-)Initiativen, Presse, Politiker/innen, Funktionsträger, Interessensvertreter, Sonstige
Beteiligungsformat: Kulturelle, kreative und sportliche Aktion
Beteiligungsziel: Neues mitgestalten

Aktionstag in der Kirche St. Jakobi – Tanz, Musik, Literatur und Zukuftswerkstatt

Die Stadt Stralsund organisierte zum Tag der Städtebauförderung 2017 einen Aktionstag in der Kirche St. Jakobi mit Tanz, Musik, Literatur und einer Zukunftswerkstatt. Nach einer Begrüßung durch den Oberbürgermeister und einem Grußwort der Staatssekretärin des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung gab es ein buntes und vielfältiges Programm: Verschiedene Gruppen wie beispielsweise die Trommelschule Stralsund, der Chor des Slawischen Kulturzentrums und der Kinderzirkus sorgten mit ihren Aufführungen für Unterhaltung. In einer Zukunftswerkstatt mit dem Motto Informationen und Kommunikation standen Fachleute und Akteure aus Verwaltung, Bildung, Kultur und Soziales Rede und Antwort und tauschten sich zu künftigen Entwicklungen in Stralsund aus.

 

Anmeldung 2019

Städte und Ge­mein­den können sich ab sofort zum Tag der Städte­bau­förde­rung 2019 anmelden.

Ideen für Formate und Veranstaltungen

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Veranstaltungen am Tag der Städtebau­förderung 2019 und erfahren Sie hier, welche Veranstaltungs­formate und Aktionen in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Neu: Reportagen aus der Städtebauförderung

Die Begleitagentur besuchte stellvertretend einige der zahlreichen engagierten Kommunen: Sechs Videos zeigen, dass unabhängig von der Größe und Wirtschaftskraft mit lokalem Engagement und den richtigen Förderprogrammen gute Projekte für mehr Lebensqualität entstehen können.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!