MONTABAUR - Eröffnung, Einweihung und Auftakt
Land: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 14.000
Finanziert aus Programm: Aktive Stadt- und Ortsteilzentren
Phase der Gebietsentwicklung: abgeschlossen
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Seniorinnen und Senioren, Vereine, Verbände und (Bürger-) Initiativen, Presse, Politikerinnen und Politiker, Mieterinnen und Mieter, Eigentümerinnen und Eigentümer
Beteiligungsformat: Eröffnung, Einweihung und Auftakt
Beteiligungsziel: Erfolge erleben und feiern

Einweihungsfest neuer Karoline-Kahn-Platz

Mit einem bunten Programm nahm Montabaur 2018 zum ersten Mal am Tag der Städtebauförderung teil. Der Höhepunkt war die feierliche Eröffnung des frisch sanierten Karoline-Kahn-Platzes in der Altstadt durch die Bürgermeisterin. Zu der Neugestaltung der Altstadt gehört auch der Umbau des ehemaligen Parkplatzes zu einem Stadtbalkon mit Sitz- und Liegebänken und Ausblick auf das Sauertal.

Der Tag stand ganz im Zeichen des Städtebaus und der Historie von Montabaur, aber auch der verkaufsoffene Sonntag, musikalische Darbietungen und Angebote für Kinder lockten viele Besucherinnen und Besucher in die Innenstadt. „Wir alle machen eine lebendige Stadt aus“, freute sich die Bürgermeisterin angesichts der hohen Beteiligung.

 

 

Auftaktveranstaltung 2019

Gastgeber der zentralen Auftakt­veranstal­tung zum Tag der Städte­bau­förde­rung am 11. Mai 2019 war die Stadt Donau­wörth.

Plakatwettbewerb

Die Gewinner stehen fest! Sehen Sie sich die fünf besten Plakate zum Tag der Städtebauförderung an.

Login

Angemeldete Städte und Ge­mein­den können im Login-Bereich die Infos zu ihren Veranstaltungen bearbeiten.

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!