BRAUNSCHWEIG – Workshop- und Werkstattverfahren, kulturelle, kreative und sportliche Aktion
Land: Niedersachsen
Einwohnerzahl: ca. 250.000
Finanziert aus Programm: Soziale Stadt
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche
Beteiligungsformat: Workshop- und Werkstattverfahren, Kulturelle, kreative und sportliche Aktion
Beteiligungsziel: Neues mitgestalten

Jugendbeteiligung „Spiel- und Bolzplatz Lahnstraße“

Der Spiel- und Bolzplatz Lahnstraße im Fördergebiet Donauviertel in der Weststadt Braunschweigs soll bis 2020 nach den Wünschen und Vorstellungen von Jugendlichen aus dem Viertel neugestaltet werden. Am 11. Mai 2019 fand im Rahmen des Tags der Städtebauförderung eine Jugendbeteiligung direkt auf dem Platz statt. Kinder und Jugendliche konnten direkt vor Ort ihre Ideen und Wünsche einbringen. Die Veranstaltung wurde begleitet von Hip-Hop-Musik der Gruppe „Rapflektion“ aus dem Donauviertel und einem Graffiti-Workshop des The Bridge e.V. aus dem Nachbarstadtteil. Der Kinder- und Teens-Klub „Weiße Rose“ bot selbst gebackene Waffeln an.

In den nächsten Monaten werden die Planung und Umgestaltung erfolgen. Es entsteht ein Jugendplatz, der den Bedürfnissen und Ideen seiner Nutzer entspricht. Die Jugendlichen sollen von der Planung bis zur Fertigstellung des Platzes beteiligt und dann zur Eröffnungsfeier eingeladen werden.

Video

Reportagen aus der Städtebauförderung: Schwedt/Oder

Ideen für Formate und Veranstaltungen

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Veranstaltungen am Tag der Städtebau­förderung und erfahren Sie hier, welche Veranstaltungs­formate und Aktionen in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

Praktische Downloads

Hier finden Sie Materialien für die begleitende Öffentlichkeitsarbeit zum Tag der Städtebauförderung.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!