Veranstaltungen Detail 2021

Magdeburg

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Einwohner: 239.408
Anzahl der Veranstaltungen: 8


08.05.2021 10:00 bis 12:00 Uhr

PLATZ NEHMEN. Den Stadtraum neu erobern

Magdeburg hat Platz. Aber wird der auch genutzt? Von wem? Wofür? Und geht das auch anders?
Für Magdeburgs Bewerbung um den Kulturhauptstadt-Titel sind viele kreative Ideen zur Eroberung der
öffentlichen Freiräume entstanden – auch und gerade in den Stadtteilen. Maßgeblich daran beteiligt
waren die Stadtteilmanager*innen von Neustadt, Olvenstedt und Südost, die euch mit ihren Kolleg*innen
auch am Tag der Städtebauförderung raus ins Freie locken wollen. Im Livestream geben sie einen Über-
blick über das Programm des Tages, diskutieren über Funktionen von und Visionen für öffentliche Plätze
und laden euch ein, mit ihnen per Chatfunktion ins Gespräch zu kommen.

www.facebook.com/magdeburg2030

https://www.stadtexpedition.de

bit.ly/md2030youtube
 


08.05.2021 10:00 bis 18:00 Uhr

Platz am Gesundheitsamt - einfach nutzen

Ort: Platz am Gesundheitsamt
Anschrift: Magdeburg-Neustadt

Der Platz am Gesundheitsamt ist ein neu gestalteter öffentlicher Raum im nördlichen Teil der Neuen
Neustadt. Er zeichnet sich durch seine Größe und Offenheit aus und liegt prominent im Stadtteil. Trotz-
dem wird die Anlage als Aufenthaltsort bisher wenig genutzt.
Das Geschäftsstraßenmanagement und das Quartiersmanagement der Neustadt wollen den Blick auf
das Nutzungspotenzial lenken und die Sicht auf diesen öffentlichen Raum ändern. Zum Tag der Städte-
bauförderung am 8. Mai präsentieren sie ein digitales Angebot, dass zu Interaktionen mit und auf dem
Platz vor dem Gesundheitsamt anregt. Auf dem Platz verteilte QR-Codes bieten Zugang zu kurzen
Videoanleitungen, die zum Mitmachen animieren.
Das Thema Gesundheit wird auf dem Platz vor dem Gesundheitsamt am Tag der Städtebauförderung
neu und modern interpretiert und in den Stadtraum integriert. Die im Freiraumlabor bereits gut ange-
nommenen `Enzis´ sind Blickfang und schaffen neue Möglichkeiten, auf dem Platz zu verweilen und
andere Perspektiven zu entdecken.

Die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes sowie der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in den z. Zt. gültigen Fassungen sind einzuhalten (u. a. physische Distanz: > 1,50 Meter).

https://www.stadtexpedition.de

youtu.be/HswKiQi-_0A
 


08.05.2021 10:00 bis 18:00 Uhr

Stadtfelder Spurensuche

Anschrift: Magdeburg-Stadtfeld

Wir schicken Dich auf eine interaktive Spurensuche in Deinem Lieblingskietz. Du
und dein Smartphone, Ihr seid das perfekte Team.
Über das Scannen des QR-Codes erfahrt Ihr an zwölf Stationen im Stadtteil Stadt-
feld spannende Informationen über das Objekt und den Zusammenhang zur Städte-
bauförderung. Zu den Stationen gehören unter anderem das OLI-Kino, der Olvens-
tedter Platz und der Platz an der Maxim-Gorki-Straße/ Ecke Diesdorfer Straße. Über
eine kurze Frage kannst Du uns eine Rückmeldung zum Projekt geben sowie zum
Gelingen zukünftiger Projekte beitragen.

Die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes sowie der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in den z. Zt. gültigen Fassungen sind einzuhalten (u. a. physische Distanz: > 1,50 Meter).

www.stadtexpedition.de
 

GSM Stadtfeld Plakat Tag der Staedtebauf ... (.pdf, 587,9 KB)


08.05.2021 10:00 bis 18:00 Uhr

Mariannenplatz wachküssen

Ort: Mariannenplatz
Anschrift: Magdeburg-Salbke

Die bisher noch im Dornröschenschlaf versunkene Freifläche am Mariannen -
platz soll in absehbarer Zukunft öffentlicher Raum werden. Derzeit bespielen
künstlerische Objekte den bereits frei geräumten Platz an der Haltestelle `Mari-
annenstraße´. Zukünftig soll hier ein Stadtteilplatz entstehen, der unter Einsatz
klimaschonenden Materialien, versickerungsfähiger Oberflächen und hitzeresis -
tenten Bäume auch zum Stadtteilklima einen positiven Beitrag leistet.
Im Rahmen eines Workshops wurden bereits im Jahr 2018 die Ideen & Meinun-
gen der Bewohner*innen eingeholt und in einem Entwurf zusammengefasst.
Die entstandenen Konzepte und Bilder werden diesjährig als Projektion an der
Platzwand zu sehen sein. Zudem kann man sich über eine Abfrage mittels QR-
Code an einer kleinen Befragung zur zukünftigen Platzgestaltung beteiligen.

Die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes sowie der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in den z. Zt. gültigen Fassungen sind einzuhalten (u. a. physische Distanz: > 1,50 Meter).

www.stadtexpedition.de
 

M Platz Plane 1.pdf (.pdf, 1,1 MB)

M Platz Plane 2.pdf (.pdf, 1,0 MB)


08.05.2021 10:00 bis 18:00 Uhr

`Mapping Olvenstedt´

Anschrift: Magdeburg-Neu Olvenstedt

Das aktuelle Projekt `Mapping Olvenstedt´ bietet drei verschiedene Routen zur Ent-
deckung des lebendigen Stadtteiles Neu Olvenstedt. Die Routen verbinden Objekte
der Baugeschichte, der Architektur und Kunst. So lassen sich bildkünstlerische
Objekte aus der Anfangsplanung des Stadtteiles genauso wie moderne Architektur
entdecken. Im Rahmen von 1-2 Stunden können so bequem per Fuß, Rad oder
auch Skateboard und Roller die versteckten Kleinode in Olvenstedt erforscht wer-
den. Auch besondere Freizeitorte, Spielplätze und ein Quiz für alle Generationen
sind enthalten! Die Navigation übernimmt hierbei entweder die auf der Webseite
abrufbare digitale Route. Oder als analoge Variante auch die kleine „Stadtteilkarte
für die Hosentasche“, diese ist u.a. in der Apotheke Am Stern in Olvenstedt erhält-
lich. Das Projekt Mapping Olvenstedt ist ein Gemeinschaftsprojekt kreativer Men-
schen in und um Neu Olvenstedt.
Ein kurzer Image-Film zeigt die Projekt-Idee, Highlights der Routen sowie spannen-
de Luftbilder vom Experimentalkomplex Neu Olvenstedt bis zum ehemaligen Dorf
Alt Olvenstedt.

Die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes sowie der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in den z. Zt. gültigen Fassungen sind einzuhalten (u. a. physische Distanz: > 1,50 Meter).

www.mapping-olvenstedt.de

https://www.stadtexpedition.de

youtu.be/wIzFbUABYzg
 


08.05.2021 10:00 bis 14:00 Uhr

Stadtteilsafari Sudenburg

Anschrift: Magdeburg-Sudenburg

Über eine kleine Stadtteilsafari sind die Stadtteilbewohner*innen eingeladen aktuelle und abgeschlossene Objekte der Städtebauförderung im Stadtteil Sudenburg zu erkunden. Zu den Stationen zählen neben Feuerwache und Ambrosiuskirche noch viele weitere Objekte. An den Orten erwartet Sie
neben einer kurzen Projektinformation jeweils ein hervorgehobener Buchstabe welcher in Kombination aller Buchstaben ein Lösungswort ergibt.
Erfolgreiche Teilnehmer werden im Stadtteilbüro `Gläserne Manufaktur´ an der Halberstädter Straße 148 von 10.00 Uhr - 14:00 Uhr mit einem kleinen
Geschenk belohnt.

Die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes sowie der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in den z. Zt. gültigen Fassungen sind einzuhalten (u. a. physische Distanz: > 1,50 Meter).

https://www.stadtexpedition.de

www.halber.biz
 

TagdStaedtebaufoerderung 8. Mai 2021 P1 ... (.pdf, 287,3 KB)

TagdStaedtebaufoerderung 8. Mai 2021 P2 ... (.pdf, 305,2 KB)

TagdStaedtebaufoerderung 8. Mai 2021 P3 ... (.pdf, 307,1 KB)

TagdStaedtebaufoerderung 8. Mai 2021 P4 ... (.pdf, 310,3 KB)

TagdStaedtebaufoerderung 8. Mai 2021 P5 ... (.pdf, 295,7 KB)

TagdStaedtebaufoerderung 8. Mai 2021 P6 ... (.pdf, 299,2 KB)

TagdStaedtebaufoerderung 8. Mai 2021 P7 ... (.pdf, 312,6 KB)

TagdStaedtebaufoerderung 8. Mai 2021 P8 ... (.pdf, 288,5 KB)

TagdStaedtebaufoerderung 8. Mai 2021 P9 ... (.pdf, 303,3 KB)


08.05.2021 10:00 bis 18:00 Uhr

40 Jahre Neustädter See/Kannenstieg

Ort: Stadtteiltreff OASE
Anschrift: Pablo- Neruda- Str. 11, Magdeburg-Neustädter See

Der Stadtteil Neustädter See / Kannenstieg feiert diesjährig ein Jubiläum! Vor 40 Jahren wurden die beiden nördlichen Stadtteile an ihre Bewohner *innen
übergeben.

Zum Tag der Städtebauförderung am 8. Mai soll ein Video die Entwicklung des Wohngebietes nachzeichnen. Ergänzend dazu ist eine Fotoausstellung entstanden, die sobald es die Situation wieder zulässt im Stadtteiltreff OASE allen Interessierten offen stehen wird.

Zum Hintergrund: Das Neubaugebiet Magdeburg-Nord entstand aufgrund der akuten Wohnraumnot in der DDR. Der Stadtteil galt damals als Prestigeobjekt
und entstand aufgrund des Fernwärmeangebot des Heizkraftwerks Rothensee sowie die durch den Neustädter See und Zoo bestehenden Naherholungsorte.

https://www.stadtexpedition.de

www.youtube.com/watch?v=hZwQyWBEWME
 


08.05.2021 18:00 bis 19:00 Uhr

Hasselbachplatz - Videotalk mittendrin

Der Hasselbachplatz ist Magdeburgs Verkehrsknotenpunkt, urbanes Stadtteil-
zentrum und Ausgehviertel. Die Überlagerung und Dichte der Funktionen ma-
chen den Hasselbachplatz zu einem der spannendsten Räume in Magdeburg,
bringen aber auch einige städtebauliche Herausforderungen mit sich.
Im Rahmen eines Spazierganges und eines sich daran anschließenden Gesprä-
ches befragte die Hasselmanagerin Frau Tritz die Beigeordnete für Wirtschaft
Frau Stieger sowie den scheidenden Baubeigeordneten Dr. Scheidemann zu
bisher Erreichtem sowie zukünftigen Themenstellungen für die Entwicklung des
Hasselbachplatzes.

Das Gespräch wird am Sonnabend, 08.05.2021, um 18:00 Uhr im Offenen Kanal Magdeburg ausgestrahlt.

Der Hassel
https://www.facebook.com/hasselbachplatz

Hassel.Leben
https://www.facebook.com/Hassel.Leben

http://hasselbachplatz-magdeburg.de

https://www.stadtexpedition.de

www.ok-magdeburg.de/?post_type=cs_sendung&p=93107