Veranstaltungen Detail 2022

Landeshauptstadt Kiel

Bundesland: Schleswig-Holstein
Einwohner: ca. 250.000
Anzahl der Veranstaltungen: 7


14.05.2022 10:00 bis 13:00 Uhr

Gaardener Brücke- Wie geht es weiter?

Ort: Kiel Hörn
Anschrift: Ernst-Busch-Platz (gutes Wetter), IB- SH, zur Helling 5-6 (schlechtes Wetter), 24143 Kiel

Die Gaardener Brücke ist bisher nur zur Hälfte fertiggestellt – das soll sich nun ändern! Auf dem Grundstück zwischen Gaardener Ring und Takler entsteht dabei neben der Fußgängerverbindung ein Stadtraum für alle Kieler*innen. Wie soll dieser Raum zukünftig genutzt werden? Zum Spielen, Verweilen, Natur genießen? Was fällt Ihnen noch ein? Was wünschen Sie sich? Darüber möchte die Kieler Stadtverwaltung mit Ihnen in den Dialog treten und die Erkenntnisse bei den weiteren Planungen berücksichtigen.
Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung am Ernst-Busch-Platz statt, bei schlechtem Wetter im Gebäude der Investitionsbank SH, zur Helling 5-6.


14.05.2022 11:00 bis 12:00 Uhr

Zukunft der Kieler Innenstadt

Ort: Aufstiegsbauwerk, Holstenplatz ( auf Höhe Holstenstrasse 106)
Anschrift: Holstenstraße 106, 24103 Kiel

Wir wollen mit Ihnen auf Innenstadtexpedition gehen und Ihnen einige der neuen Projekte vorstellen. Das sind:
• Neugestaltung der Holstenstrasse und angrenzenden Plätze,
• Weiterentwicklung des Europaplatzes,
• Kiel Höfe,
• KOSMOS Store,
• Sartorikai,
• Konzertsaal und Schloss

Sie können an dem Rundgang nach vorheriger Anmeldung teilnehmen (tag-der-staedtebaufoerderung@kiel.de). Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Titel der Veranstaltung an. Die Anzahl der Teilnehmenden beträgt mindestens 8 und höchstens 20 Personen.


14.05.2022 11:00 bis 12:00 Uhr

Baustellenbesichtigung: Erneuerung der Promenade am Berthold-Beitz-Ufer

Ort: Kiellinie, Abschnitt ‚Berthold-Beitz-Ufer‘
Anschrift: Einmündung Carl-Loewe-Weg in die Kiellinie , Kiel

Im Rahmen der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Kiellinie und Düsternbrooker Fördehang“ soll die Uferpromenade ‚Kiellinie‘ in den kommenden Jahren ein neues Gesicht erhalten. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem ‚Berthold-Beitz-Ufer’, einem etwa 500 Meter langen Teilabschnitt der Promenade, der auf Grund von Schäden im Bereich der Uferkante seit 2015 für die Öffentlichkeit gesperrt ist. Durch die Aufnahme in die Städtebauförderung bietet sich der Landeshauptstadt Kiel die Chance, die Promenade hier nicht nur neuzugestalten, sondern in diesem Zuge auch zur Kieler Förde zu verbreitern.
Dazu wird seit Ende 2021 als erste bauliche Maßnahme mit einigen Metern Abstand zur alten Uferkante eine neue Spundwand errichtet.
Am Tag der Städtebauförderung am 14. Mai 2022 freut sich die Landeshauptstadt Kiel, die Hintergründe und bautechnischen Abläufe der Maßnahme zu erläutern und dabei auch einen Blick in die weitere Zukunft wagen.
Vorgesehen ist der folgende Ablauf:
• Begehung der Baustelle am Berthold-Beitz-Ufer
• Informationen zu Vorgeschichte und Anlass
• Überblick über technische Hintergründe und Abläufe

Sie können an dem Rundgang nach vorheriger Anmeldung teilnehmen (tag-der-staedtebaufoerderung@kiel.de). Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Titel der Veranstaltung an. Die Anzahl der Teilnehmenden beträgt mindestens 8 und höchstens 20 Personen.


14.05.2022 11:00 bis 13:00 Uhr

Gaarden-Rundgang

Ort: Start am Beginn der Gaardener Brücke
Anschrift: Takler, 24143 Kiel

Im Fokus stehen aktuelle und geplante städtebauliche Entwicklungen sowie bereits umgesetzte Soziale-Stadt-Maßnahmen wie die Hans-Christian-Andersen-Stadteilschule, die Sozialkirche, der Sportpark Gaarden und der jüngst eingeweihte Quartiersplatz am Familienzentrum Gaarden. Der Rundgang lässt sich wunderbar mit einem Besuch der vom Stadtteilbüro initiierten KulturRotatation 143 verbinden, bei der am selben Tag musikalische Live-Auftritte quer durch den gesamten Stadtteil stattfinden.
Sie können an dem Rundgang nach vorheriger Anmeldung teilnehmen (tag-der-staedtebaufoerderung@kiel.de). Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Titel der Veranstaltung an. Die Anzahl der Teilnehmenden beträgt mindestens 8 und höchstens 20 Personen.


14.05.2022 14:00 bis 16:00 Uhr

Quartiersspaziergang an der Hörn

Ort: Kiel Hörn
Anschrift: Am Germaniahafen 3, 24143 Kiel

Bei einem Spaziergang durch das Sanierungsgebiet östlich der Kieler Hörn erfahren Interessierte, welche Neubauvorhaben entstehen und wie die öffentlichen Flächen zukünftig entwickelt werden sollen.
Folgende Bauvorhaben rücken bei der Veranstaltung in den Fokus:
• Verwaltungssitz Investitionsbank Schleswig-Holstein
• Wohn- und Geschäftshäuser der TAS und der Projektgemeinschaft Hörnbebauung GbR
• Neubau Wegeverbindung Hörnbad

Sie können an dem Rundgang nach vorheriger Anmeldung teilnehmen (tag-der-staedtebaufoerderung@kiel.de). Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Titel der Veranstaltung an. Die Anzahl der Teilnehmenden beträgt mindestens 8 und höchstens 20 Personen.


14.05.2022 14:00 bis 15:00 Uhr

Zukunft der Kieler Innenstadt

Ort: Aufstiegsbauwerk, Holstenplatz ( auf Höhe Holstenstrasse 106)
Anschrift: Holstenstraße 106, 24103 Kiel

Wir wollen mit Ihnen auf Innenstadtexpedition gehen und Ihnen einige der neuen Projekte vorstellen. Das sind:
• Neugestaltung der Holstenstrasse und angrenzenden Plätze,
• Weiterentwicklung des Europaplatzes,
• Kiel Höfe,
• KOSMOS Store,
• Sartorikai,
• Konzertsaal und Schloss

Sie können an dem Rundgang nach vorheriger Anmeldung teilnehmen (tag-der-staedtebaufoerderung@kiel.de). Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Titel der Veranstaltung an. Die Anzahl der Teilnehmenden beträgt mindestens 8 und höchstens 20 Personen.


14.05.2022 14:00 bis 16:00 Uhr

Gaarden-Rundgang

Ort: Start am Beginn der Gaardener Brücke
Anschrift: Takler, 24143 Kiel

Im Fokus stehen aktuelle und geplante städtebauliche Entwicklungen sowie bereits umgesetzte Soziale-Stadt-Maßnahmen wie die Hans-Christian-Andersen-Stadteilschule, die Sozialkirche, der Sportpark Gaarden und der jüngst eingeweihte Quartiersplatz am Familienzentrum Gaarden. Der Rundgang lässt sich wunderbar mit einem Besuch der vom Stadtteilbüro initiierten KulturRotatation 143 verbinden, bei der am selben Tag musikalische Live-Auftritte quer durch den gesamten Stadtteil stattfinden.
Sie können an dem Rundgang nach vorheriger Anmeldung teilnehmen (tag-der-staedtebaufoerderung@kiel.de). Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Titel der Veranstaltung an. Die Anzahl der Teilnehmenden beträgt mindestens 8 und höchstens 20 Personen.