Veranstaltungen Detail 2022

Düsseldorf

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 642.000
Anzahl der Veranstaltungen: 3


13.05.2022 10:00 bis 13:00 Uhr

Garath 2.0 - Was bisher geschah

Ort: Stadtteilbüro Garath
Anschrift: Fritz-Erler-Straße, 27, 40595 Düsseldorf

Am Tag der Städtebauförderung 2022 steht im Rahmen von Garath 2.0 die Präsentation der unterschiedlichen Projekte im Vordergrund. Vor dem Stadtteilbüro können sich interessierte Bewohner*innen sowie Besucher*innen über bereits fertiggestellte, aber auch über sich noch in der Bauphase befindende Maßnahmen informieren. Zum einen geschieht dies über eine Bauzaunausstellung, zum anderen über eine große ausgerollte Bodenplane mit dem Luftbild von Garath, auf der an den jeweiligen Standorten der Projekte Aufsteller stehen und über diese berichten.
Informiert werden soll über eine breite Palette von Maßnahmen, zum Beispiel über umgebaute Spielplätze und die Sanierung der Freizeitstätte Garath. Damit die Menschen auch sehen können, wie sie sich selbst für Garath 2.0 engagieren können, gibt es auch Informationen über den Verfügungsfonds.
Außerdem gibt es Stellwände mit den neuen Namen der Garather Viertel, die die Menschen zum Mitmachen anregen sollen. Damit sich die Begriffe Kämpenviertel, Waldviertel, Schlossviertel und Burgviertel in Garath etablieren, sind Ideen für die Verbreitung der Namen herzlich willkommen.
Für weitere Informationen und Beratung stehen während der Veranstaltung Ansprechpartner des Quartiermanagements und des Stadtplanungsamts zur Verfügung.

www.duesseldorf.de/stadtplanungsamt/stadterneuerung/garath-20.html


13.05.2022 15:00 bis 19:00 Uhr

Rath/Mörsenbroich – Mitten am Stadtrand

Ort: i-Punkt Arbeit (Startpunkt)
Anschrift: Westfalenstraße, 26, 40472 Düsseldorf

In Rath/Mörsenbroich findet am Tag der Städtebauförderung ein Stadtspaziergang durch das Quartier statt. Dazu gibt es ein kleines Rahmenprogramm im i-Punkt Arbeit sowie im Rather Familienzentrum. Bewohner*innen sowie auch Einrichtungen aus diesen Stadtteilen sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Treffpunkt für den etwa zweistündigen Spaziergang ist um 15 Uhr im i-Punkt Arbeit der Zukunftswerkstatt Düsseldorf auf der Westfalenstraße 26. Von dort aus startet der Rundgang um 15:30 Uhr durch das Quartier. Die Teilnehmenden werden durch die Stadtteile Rath und Mörsenbroich geführt und dabei insbesondere über neue Maßnahmen aus dem Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept, aber auch über bereits abgeschlossene Maßnahmen informiert.
Der Spaziergang endet im Rather Familienzentrum, Rather Kreuzweg 43, wo sich die Teilnehmenden bei einer kleinen Stärkung zu den Maßnahmen und ihren Stadtvierteln austauschen können. Außerdem hängen Plakate aus, auf denen die einzelnen Maßnahmen nochmal vertiefend zu sehen sein werden. Für interessierte Personen, die nicht am Spaziergang teilnehmen können, lohnt sich der Besuch auch nach dem Tag der Städtebauförderung, denn die Plakate bleiben für eine Woche während der Öffnungszeiten im Rather Familienzentrum hängen.
Die Teilnehmerzahl für den Stadtspaziergang ist auf 30 begrenzt, weshalb eine Anmeldung erforderlich ist. Die Plätze werden nach der Anmeldereihenfolge vergeben. Die Anmeldung erfolgt über alexandra.bieber@duesseldorf.de.

www.duesseldorf.de/stadtplanungsamt/stadterneuerung/rathmoersenbroich.html


14.05.2022 00:00 bis 00:00 Uhr

Nationales Projekt des Städtebaus - Bilker Bunker als Kunst- und Kulturort

Im Bilker Bunker entstehen derzeit Ausstellungsflächen für Kunst und Kultur sowie die Musikbar »Schleuse Zwei«. Ein lange verschlossener Ort des Stadtteils öffnet im Herbst diesen Jahres seine Türen als Plattform für lokale & internationale Kunst- und Kulturschaffende.
Einen besonderen Blick hinter die Betonmauern des anspruchsvollen Sanierungsprojekts gibt das für den Tag der Städtebauförderung 2022 neu produzierte Teaser-Video zur aktuellen Bauphase. bilkerbunker.de

Weitere Informationen gibt es auf den Seiten der KÜSSDENFROSCH Häuserwachküssgesellschaft mbH
(https://www.kuessdenfrosch.haus/aktuelle-projekte/bilker-bunker/).

Wer auf dem Laufenden über die Entwicklungen und die neuen Ideen hinter alte Mauern bleiben möchte, kann sich via Instagram mit dem Bilker Bunker (@bilkerbunker) vernetzen oder findet Kontakt zum Team der Bilker Bunker gGmbH auf https://bilkerbunker.de/.

bilkerbunker.de/