Zurück

Stadt Apolda

Bundesland: Thüringen
Einwohner: 23000
Förderkulisse: Stadtumbau Ost | Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen
Anzahl der Veranstaltungen: 1


13.05.2017 10:30 bis 12:15 Uhr

Landesgartenschau 2017 „Apolda blüht“ als Impuls für die Stadtentwicklung

Ort: Stadtspaziergang beginnend vom Bahnhofsvorplatz bis zum Topfmarkt
Anschrift: Bahnhofsstraße 69, 99510 Apolda

Ein Spaziergang mit Frau Ministerin Birgit Keller, dem Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand und interessierten Bürgern zu verschiedenen städtebaulichen Vorhaben, die im Zuge der Vorbereitung der Landesgartenschau 2017 auf den Weg gebracht wurden.
Wir wollen aufmerksam machen, wie sich das Stadtbild der Stadt Apolda im Zuge der Vorbereitung auf die LGS verändert hat. Es ist gelungen, ein „Event“ mit einer „Daueraufgabe“ vorbildlich zu verknüpfen und zu unterstreichen, dass die Stadt hier großen Einsatz gezeigt und das Land den Weg konstruktiv mitgestaltet und wo möglich gefördert hat.
Einige Vorhaben wären auch ohne LGS gekommen hätten vielleicht etwas länger gedauert, andere Vorhaben würde es ohne die LGS gar nicht geben.
Beginnend am Bahnhofsvorplatz führt der durch Vertreter der Stadt fachlich begleitete Spaziergang zu insgesamt ? Vorhaben die Mitteln der Städtebauförderung umgesetzt wurden bzw. noch in der Umsetzung sind.