Zurück

Augsburg

Bundesland: Bayern
Einwohner: 290.000
Förderkulisse: Soziale Stadt | Stadtumbau West | Aktive Stadt- und Ortsteilzentren
Anzahl der Veranstaltungen: 2


13.05.2017 10:00 bis 11:00 Uhr

Zentraldepot der Stadtarchäologie

Ort: Zentraldepot der Stadtarchäologie
Anschrift: Zur Kammgarnspinnerei 9, 86153 Augsburg

In den denkmalgeschützten Shedhallen der ehemaligen Kammgarnspinnerei wurde neben dem Textilmuseum und dem neuen Stadtarchiv auch das Zentraldepot der Stadtarchäologie eingerichtet. In den frisch sanierten Räumen des Industriedenkmals finden nicht nur die 23.000 Kisten mit Funden Platz, die bislang verstreut über das gesamte Stadtgebiet gelagert wurden. Zentrale Werkstätten und Büros, ein Schaudepot und eine Bibliothek bieten den Archäologen hervorragende Arbeitsbedingungen für die Erforschung und Vermittlung des reichen Erbes der Vergangenheit.
Im Rahmen einer 1-stündigen Führung kann das neue Zentraldepot besichtigt werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
Eine Voranmeldung ist erforderlich.
E-Mail: stadtplanung@augburg.de / Telefon: 0821 -324 6501


13.05.2017 11:00 bis 13:00 Uhr

Bahnhofsvorplatz Ost

Ort: Bahnhofsvorplatz Ost (Infobox)
Anschrift: Viktoriastraße 2, 86150 Augsburg

Im Zusammenhang mit dem Umbau des Augsburger Hauptbahnhofs wird sich auch das Gesicht des Bahnhofsumfelds grundlegend ändern. Am neuen Bahnhofsvorplatz werden alle Verkehrsmittel eng miteinander verknüpft. Gleichzeitig entsteht eine großzügige Platzfläche als Visitenkarte der Stadt und Anbindung an die City.

Bei einem Rundgang informieren wir Sie direkt vor Ort über die Pläne für den neuen Bahnhofsvorplatz, das geplante Regionalbusterminal auf dem Inneren Ladehof und die Aufwertung der Bahnhofstraße.

Es werden zwei Rundgänge angeboten, die ca. 45 Min dauern.
Start ist um 11:00 und um 12:00 Uhr.
Treffpunkt ist die Infobox vor dem Hauptbahnhof