Zurück

Stadt Jüterbog

Bundesland: Brandenburg
Einwohner: 12350
Förderkulisse: Soziale Stadt | Städtebaulicher Denkmalschutz | Kleinere Städte und Gemeinden
Anzahl der Veranstaltungen: 1


13.05.2017 11:00 bis 15:00 Uhr

Campus der Generationen - Schlüsselübergabe für die Schule

Ort: Campus der Generationen
Anschrift: Gräfendorfer Straße 3-4, 14913 Niederer Fläming OT Werbig

Im Jahr 2011 haben sich die Stadt Jüterbog, die Gemeinde Niederer Fläming und das Amt Dahme/Mark zur AG „Niederer Fläming“ zusammengeschlossen. Ziel der Kooperation ist die Sicherung der Daseinsvorsorge in der ländlich geprägten Region. Mit der Aufnahme in das Städtebauförderprogramm „Kleinere Städte und überörtliche Zusammenarbeit“ und einem integrierten Entwicklungskonzept, dass unter anderem die Entwicklung der Bildungsangebote als Schwerpunkt sieht, ergaben sich finanzielle Möglichkeiten.
Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und den damit entstehenden neuen Herausforderungen an die gemeindliche Infrastruktur wurde für die Gemeinde Niederer Fläming das Großprojekt „Campus der Generationen“ auf den Weg gebracht.
Am Standort der Werbiger Grundschule soll ein Multifunktions- und Mehrgenerationenstandort geschaffen werden. Unterschiedliche Angebote zur Daseinsvorsorge sollen zentral an einem Ort miteinander kombiniert werden: Schulbildung, Betreuungsangebote für Jung und Alt, Dienstleistungen der Kommune, Räumlichkeiten für ärztliche Versorgung und Nahversorgung. Synergien zwischen Nutzergruppen bzw. Angeboten stehen dabei im Mittelpunkt des Interesses.
Wir freuen uns nun gemeinsam mit Ihnen die große Schlüsselübergabe für die Schule am Campus der Generationen am bundesweiten Tag der Städtebauförderung zu feiern.

ABLAUF
AB 10:30 UHR EINTREFFEN DER GÄSTE
Begrüßungsimbiss und Plakatpräsentation der AG Niederer Fläming mit Bildungsprojekten im multifunktionalen Dorfgemeinschaftshaus

11:00 UHR OFFIZIELLER FESTAKT
Grußworte zur Schlüsselübergabe
- Frau Christiane Faehse, Schulleiterin
- Herr David Kaluza, Bürgermeister der Gemeinde Niederer Fläming
- Frau Cornelia Wehlan, Landrätin des Landkreis Teltow-Fläming (angefragt)
- Vertreter/in des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung (angefragt)
unter Begleitung des Chors und Schüler/innen der Ludwig-Achim-von-Arnim Grundschule, Werbig.

12:00 UHR FÜHRUNG DURCH DIE NEUE SCHULE
In zwei Gruppen werden die Gäste von Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung durch das neue Schulgebäude geführt. (Weitere Führungen nach Bedarf.)

WEITERE AKTIVITÄTEN AUF DEM GELÄNDE DES CAMPUS DER GENERATIONEN (11:00 – 15:00 UHR)
• Spiel und Spaß mit den Vereinen aus der Gemeinde Niederer Fläming mit Rallye für Kinder
o Jugendfeuerwehr mit Spielen, Wissensfragen und Übung an der Handdruckspritze
o SSV 1950 Nonnendorf e.V. und SV Grün-Weiß Werbig e.V. mit Angeboten „Rund um den Ball“
o Sankt Hubertus Schützenbruderschaft Hohenseefeld e.V. mit Büchsenwerfen
o Tanzgruppe Flämingreigen Sernow
o Kita „Pusteblume“ Lichterfelde, Kita „Flämingkinder“ Hohenseefeld und Hort „Kunterbunt“ Werbig mit Kinderschminken und Malstrecke
o Hüpfburg
o DAV Werbig e.V. mit Spielen und Wissen rund ums Angeln
o Grundschule Werbig mit einer Hindernisstrecke
• Verköstigung durch KITAs der Gemeinde, Förderverein Kunterbunte Pusteblume und die Schulküche Werbig GmbH
• Stündliche Führungen durch das Schulgebäude