Zurück

Stadt Zörbig

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Einwohner: 9.506 (Stichtag 31.12.2015)
Förderkulisse: Kleinere Städte und Gemeinden
Anzahl der Veranstaltungen: 2


13.05.2017 10:00 bis 11:30 Uhr

Vorstellung d. Ausbaumaßnahme "multifunktionaler Schützenplatz - 1. / 2. BA

Ort: Schützenplatz in der Ortschaft Zörbig der Stadt Zörbig
Anschrift: Schützenplatz, 06780 Zörbig

Die Informationsveranstaltung vor Ort soll begleitet werden durch Führungen auf dem zu verändernden Areal unter Mitwirkung des Planungsbüros, Auftraggebers sowie weiterer Beteiligter. durch entsprechende Markierungen der Bauflächen soll dem Besucher realitätsnah vermittelt werden, welche Veränderungen sich im Rahmen der Maßnahme vollziehen werden. Gleichzeitig soll ein reger Informationsaustausch dazu beitragen weitere Hinweise für eine optimale Umsetzung der Maßnahme, auch im Einvernehmen mit den unmittelbar betroffenen, angrenzenden Grundstückseigentümern zu erhalten. Vorgesehen sind weiterhin Gespräche mit einem Teil der zukünftigen Nutzer der umgestalteten Fläche.


13.05.2017 11:30 bis 14:00 Uhr

Darstellung Sachstand Zörbiger Berufsorientierungszentrum (BOZ) in Mößlitz

Ort: Soziokulturelles Zentrum - Berufsorientierungszentrum
Anschrift: Mößlitz 6, 06780 Zörbig

Mit der öffentlichen Präsentation des Planungs- bzw. Realisierungsstandes der Einzelmaßnahme Nutzungserweiterung und Ausbau vorhandener Objekte für das BOZ am Ergänzungsstandort Mößlitz soll Gelegenheit gegeben werden Einblick in den Entwicklungsstand der Einzelmaßnahme zu erhalten. Darüber hinaus soll durch öffentliche Präsentation von Arbeitsergebnissen im Rahmen der bereits begonnenen Realisierung des BOZ publiziert werden, welche Erfolge durch diese Form der praktischen Ausbildung in enger Zusammenarbeit mit der Sekundarschule Zörbig möglich sind. Diese besondere Form der praktischen Aneignung von Inhalten bestimmter Berufe wird seit nunmehr knapp zwei Jahren am Ergänzungsstandort vollzogen. Die unter den gegenwärtigen Voraussetzungen bereits gemachten Erfahrungen werden im Zusammenwirken mit dem Schulträger sowohl den Eltern der Beteiligten, interessierten Firmen als auch Vertretern der Politik praxisnah dargestellt. Darüber hinaus soll durch Präsentation erster technischer Ausbaumaßnahmen als auch der Erläuterung der bestehenden Entwurfsplanung für die Vorbereitung weiterer Räumlichkeiten zur Verbesserung der berufsspezifischen Angebote ein Überblick zum Sachstand gegeben werden.