Zurück

Offenbach am Main

Bundesland: Hessen
Einwohner: 132.000
Förderkulisse: Soziale Stadt | Stadtumbau West | Aktive Stadt- und Ortsteilzentren
Anzahl der Veranstaltungen: 1


13.05.2017 14:00 bis 21:00 Uhr

Tag der Stadtgärten

Ort: Gärten und Stadtteilbüros im Nordend, Senefelder-Quartier und Mathildenviertel
Anschrift: Stadtteilbüro Nordend, Bernardstraße 63, 63067 Offenbach

Startschuss für die Gartensaison

Der Tag der Städtebauförderung wird in Offenbach zum Anlass genommen, stadtteilübergreifend mit den ersten Bepflanzungen in den Stadtgärten in die neue Gartensaison zu starten.

Wo gibt es was zu sehen und zum Mitmachen?
- Nordend, Stadtteilbüro, Bernardstraße 63
- Senefelder-Quartier, Stadtteilbüro, Hermannstraße 16
- Senefelder-Quartier, Senefelder Quartierspark am Rewe
- Mathildenviertel, Stadtteilbüro Mathildenplatz, Krafftstraße 29
- Hafen, Hafengarten

Die Aktion ist ein „Leuchtturmprojekt“, welches alle Gärten in der Stadt Offenbach näher zusammenbringen soll: es besteht die Möglichkeit sich über die laufenden Projekte zu informieren, auszutauschen, als auch aktiv an der Gestaltung der Grünflächen teilzuhaben. Jeder Gartenfreund kann an der Aktion teilnehmen. Gemeinsam wollen wir die öffentliche Stadtgartenkultur fördern, für Inspiration sorgen und auch zum Mitmachen anregen.

Die Gärtnerarbeiten starten in den jeweiligen Gebieten um 14 Uhr. Ab 17 Uhr sind alle Gruppen und Helfer herzlich dazu eingeladen, sich im Hafengarten bei Leckereien und kalten Getränken einzufinden, um sich in gemütlicher Atmosphäre kennenzulernen und zu den Projekten auszutauschen.

Betreut werden die Gartenarbeiten an diesem Tag vom Team des Quartiersmanagements. Der Quartiersmanager Marcus Schenk wird persönlich mit dem Offenbacher Dreirad die jeweiligen Gärten besuchen und Leckereien an die fleißigen Helfer verteilen. Die Rundfahrt startet um 14 Uhr im Nordend. Interessierte können sich der Rundfahrt gerne anschließen!