Zurück

Ziesar

Bundesland: Brandenburg
Einwohner: 2500
Förderkulisse: Städtebaulicher Denkmalschutz
Anzahl der Veranstaltungen: 1


13.05.2017 11:00 bis 12:00 Uhr

Baustellenbesichtigung Scheune Kita Villa Regenbogen und Durchlass Frauentor

Ort: Baustellenbesichtigung
Anschrift: Frauentor 15, 14793 Ziesar

Die von der Kita Villa Regenbogen genutzte Scheune ist Teil des seit dem späten Mittelalter bestehenden "Bardelebenschen Hofes". Das gesamte frühere Hofareal ist Einzeldenkmal. Während das von der Kita zur Betreuung der Kinder genutzte Fachwerkgebäude schon vor mehreren Jahren grundlegend saniert werden konnte, waren die finanziellen Möglichkeiten für die Sanierung der Nebenflächen bisher nicht gegeben.
Die Scheune wurde in der Mitte des 19. Jh. als eingeschossiger Feldsteinbau errichtet. Ende des 19. Jh. erhielt das Gebäude ein in Ziegelmauerwerk errichtetes Obergeschoss. In den letzten 120 Jahren erfolgten verschiedene Eingriffe. Außerdem hat das Gebäude hat einen starken Instandsetzungsrückstau.
Am Objekt sollen das Gebäude, die über fast 200 Jahre erfolgten Änderungen und die geplanten Erneuerungsmaßnahmen erläutert werden.
Danach wird die Veranstaltung an der sich nur in ca. 50 m Entfernung befindenden Straßenbaustelle Frauentor fortgesetzt. Hier sind u. a. Umbauten am Durchlass für den Steinbach erforderlich. Der Steinbach hat eine maßgebliche Bedeutung für die Entwässerung des gesamten Sanierungsgebietes.
Die Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg initiiert zum Tag der Städtebauförderung in ihren Mitgliedstädten die gemeinsame Aktion "Schaustelle Stadtkern" rund um das Jubiläum 25 Jahre Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen.