Zurück

Stadt Aschersleben

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Einwohner: 28146
Förderkulisse: Stadtumbau Ost | Städtebaulicher Denkmalschutz | Weitere Förderprogramme
Anzahl der Veranstaltungen: 4


13.05.2017 13:00 bis 16:00 Uhr

Quartier Halken/Hopfenmarkt - Baustellenbesichtigung mit Führung

Ort: Quartier Hopfenmarkt/Halken
Anschrift: Hopfenmarkt 20, 06449 Aschersleben

Beim Tag der Städtebauförderung können Einwohner und Gäste im Rahmen einer Baustellenbesichtigung die aktuell laufenden Arbeiten am Quartier Hopfenmarkt/Halken in Aschersleben besichtigen. Vor Ort stehen Vertreter des Bauherren - der Ascherslebener Gebäude- und Wohnungsgesellschaft mbH - als Ansprechpartner zur Verfügung. Es werden zudem Führungen angeboten.


13.05.2017 13:00 bis 16:00 Uhr

Alte Hobelei - Besichtigung mit Führung

Ort: Alte Hobelei
Anschrift: Magdeburger Straße 22A, 06449 Aschersleben

Rund ein Jahr nahm die Sanierung des letzten Gebäudes dieses ehemaligen „Wema“-Komplexes in Anspruch. Seit dem 31. Dezember 2015 steht die "Alte Hobelei" als Veranstaltungszentrum zur Verfügung und deckt alle Nutzungsvarianten ab, die zuvor im „Melle“-Saal möglich waren - darunter insbesondere Tanzveranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene. Außerdem steht der entstandene Mehrzwecksaal mit seinem typischen Industrie-Charme für Seminare, Feiern, Konzerten und Firmenfesten zur Verfügung. Mitarbeiter der Stadt Aschersleben werden vor Ort zur Sanierung des Objektes informieren und Führungen durch das Objekt anbieten.


13.05.2017 13:00 bis 16:00 Uhr

Weinberg 13 - Besichtigung und Führung

Ort: Wohn- und Geschäftshaus Weinberg 13
Anschrift: Weinberg 13, 06449 Aschersleben

Die Sanierung des Gebäudes Weinberg 13 wurde im Jahr 2016 mit dem Baupreis der Stadt Aschersleben ausgezeichnet. Viele Jahre lang stand das Gebäude vor dessen Sanierung leer. Stefan Wohlrab und seine Frau wagten es, in die Sanierung dieses denkmalgeschützten Hauses zu investieren, bei dem es sich ursprünglich um ein Fachwerkhaus mit massivem Unterstock und Fachwerkaufsatz mit Stockschwelle aus dem 17. Jahrhundert handelt. Eine für Aschersleben typische Bauweise. Weitere interessante Details verrät Familie Wohlrab bei Führungen durch das Gebäude.


13.05.2017 13:00 bis 16:00 Uhr

Über dem Wasser 14 - Besichtigung und Führung

Ort: Wohnhaus Über dem Wasser 14
Anschrift: Über dem Wasser 14, 06449 Aschersleben

Familie Einecke und Mitarbeiter des Architekturbüros Q-batur informieren über die Sanierung des Wohnhauses Über dem Wasser 14 und bieten Führungen an. Gefördert mit Mitteln aus den Programmen „Städtebaulicher Denkmalschutz“ und „Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen“ erfolgte die Sanierung dieses schmalen, zweigeschossigen Baus, der über ein massives Sockelgeschoss mit leicht vorkragendem Obergeschoss, Zierfachwerk (Andreaskreuze und Halber-Mann-Figuren) sowie eine profilierte Schwelle mit der Datierung „Fachwerkhaus von 1697“ verfügt.