Zurück

Bad Herrenalb

Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: 7.700
Förderkulisse: Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen
Anzahl der Veranstaltungen: 4


13.05.2017 09:00 bis 18:00 Uhr

Denkmalpflege und erneuerbare Energien

Ort: Treffpunkt Baden Württemberg
Anschrift: Kurhaus Bad Herrenalb, 76332 Bad Herrenalb

Die Wanderausstellung des Landesamtes für Denkmalpflege zeigt auf, dass man auch am Baudenkmal moderne und innovative energetische Konzepte umsetzen kann. Anhand einer Auswahl gelungener Beispiele aus der Praxis, bei denen erneuerbare Energien auf sehr unterschiedliche Weise Teil energetischer Gesamtkonzepte wurden, konnten das Zusammenwirken der Beteiligten, der Planungsprozess, energetische Verbesserungsmöglichkeiten und Einsparpotenziale vorgestellt werden.


13.05.2017 09:00 bis 18:00 Uhr

„Beispielhaftes Bauen Landkreise Calw und Freudenstadt 2010 – 2016"

Ort: Treffpunkt Baden Württemberg
Anschrift: Kurhaus Bad Herrenalb, 76332 Bad Herrenalb

Ökologisch unbedenkliche Materialien – zu denen insbesondere Holz zählt – sollen Komfort und Aufenthaltsqualität bieten; energiesparende und wartungsfreundliche Bauweisen eine günstige Nutzung gewährleisten. Aber auch Überlegungen zum demografischen Wandel oder der Ressourcenverknappung drängen in den Vordergrund. Die Architektenkammer hat die vielfältigen, oftmals nicht erwarteten und vor allem zeitlos modernen Einsatzmöglichkeiten des Baustoffes Holz in einer Ausstellung zusammengetragen. Sie blickt sowohl in die Vergangenheit – denn neben Stein wird kein anderer Baustoff schon seit Jahrtausenden verwendet – als auch in die Zukunft und zeigt Innovationen in der Verwendung dieses Baustoffes anhand gelungener Praxis-Beispiele.

Doch bei der bebauten Umwelt geht es auch darum, die Bedingungen für das Wohnen, Arbeiten und Zusammenleben zu verbessern. Gute Architektur hat nicht mit mehr Geld, sondern mit einem Mehr an geistigem Aufwand und Engagement zu tun. In diesem Sinne und um das öffentliche Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu schärfen, lobt die Architektenkammer Baden-Württemberg regelmäßig in den Stadt- und Landkreisen das Auszeichnungsverfahren 'Beispielhaftes Bauen' aus. Dabei wurden in den Landkreisen Calw und Freudenstadt im letzten Jahr 22 rundum gelungene, beispielhafte Bauten für das alltägliche Leben aufgespürt und deren Architekten und Bauherrinnen für ihr gemeinsames Engagement ausgezeichnet. Die Auszeichnungen sind ebenfalls in einer Ausstellung dokumentiert.


13.05.2017 09:00 bis 18:00 Uhr

Sanierung zum Anfassen

Ort: Treffpunkt Baden-Württemberg
Anschrift: Kurhaus Bad Herrenalb, 76332 Bad Herrenalb

Das Sanierung(s) Mobil Baden-Württemberg stoppt auf der Gartenschau.

Das Sanierung(s) Mobil macht die wichtigsten Aspekte der energetischen Sanierung anschaulich. Die Tour von Zukunft Altbau stoppt auch auf der Gartenschau. Kompetente Energieberater aus der Region geben Tipps: neutral, qualifiziert und kostenlos.


13.05.2017 10:00 bis 18:00 Uhr

Gartenschau Bad Herrenalb

Ort: Stadtmitte Bad Herrenalb
Anschrift: Schweizerwiese, 76332 Bad Herrenalb

Das Schwarzwaldstädtchen Bad Herrenalb erstrahlt vom 13. Mai bis 10. September in voller Blüte. Herzstück sind der umgestaltete Ortskern, der neugestaltete Kurpark und das idyllische Flüsschen Alb. Zusammen mit dem historischen Klosterviertel und der bunten Schweizerwiese sind sie im Gartenschausommer Schauplatz für erlebnisreiche Tage voller Kultur, Blütentraum und Schwarzwaldflair.