Zurück

Stuttgart

Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: 580 000
Anzahl der Veranstaltungen: 1


05.05.2018 10:00 bis 15:00 Uhr

Tag der offenen Tür - 10 Jahre Soziale Stadt Zukunft Hallschlag

Ort: Neubau Mehrgenerationenhaus Hallschlag
Anschrift: Am Römerkastell 69, 70376 Stuttgart

Um 10 Uhr beginnt der Tag der Städtebauförderung mit einer kurzen Einführung zur Stadterneuerung in Stuttgart allgemein und zum Erfolg im Hallschlag im Detail: 10 Jahre Programm Soziale Stadt, zahlreiche Preise für einzelne Projekte, speziell für die Bürgerbeteiligung. Der Neubau des Mehrgenerationenhauses nach knapp zwei Jahren Bauzeit, als zentraler Ort für das Gemeinwesen und die Verstetigung der positiven Entwicklung im Quartier.

Im Erdgeschoss liegen Räume für verschiedene öffentliche Angebote, wie die AWO-Begegnungsstätte mit Café, die Bücherecke und ein Stadtteil- und Familienzentrum. Die oberen Etagen bieten moderne Wohnungen für Ältere. Am Tag der Offenen Tür können dort Musterwohnungen und WG-Zimmer besichtigt werden. Der Neubau bildet zusammen mit dem denkmalgeschützten bestehenden Nachbarschaftszentrum das Mehrgenerationenhaus Hallschlag.

Im Erdgeschoss werden die verschiedenen Akteure im Hallschlag ihre Angebote vorstellen und für Gespräche zur Verfügung stehen. Über die zahlreichen Baumaßnahmen finanziert durch die Städtebauförderung, wie auch die vielfältigen nichtinvestiven Projekte wird zum Tag der Städtebauförderung eine Dokumentation herausgegeben. Der beliebte Stadtteilplan „Hallschlag für die Hosentasche“ der Projektgruppe Geschichte wird neu aufgelegt.

Für die Besucher ist es die Gelegenheit, auf die Arbeit der letzten 10 Jahre zurückzuschauen und die Zukunft des Hallschlag in den Blick zu nehmen. Denn die Stadtteilerneuerung im Programm Soziale Stadt ist zwar weit gediehen, aber noch nicht abgeschlossen. Alle Projekte auf www.zukunft-hallschlag.de.