Zurück

Stolberg

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 56.500
Anzahl der Veranstaltungen: 1


05.05.2018 11:30 bis 15:30 Uhr

Information und Präsentation rund um Innenstadt und neue Projekte

Ort: Rathaus, Kaiserplatz, Steinweg
Anschrift: Rathausstraße 11-13, 52222 Stolberg

Seit der Aufnahme in das Städtebauförderprogramm Stadtumbau West nimmt die Kupferstadt Stolberg in diesem Jahr zum 4. Mal am bundesweiten Tag der Städtebauförderung teil.
Bis heute konnten zahlreiche Maßnahmen angestoßen und umgesetzt werden. Neben den öffentlichen Baumaßnahmen, den zahlreichen Planungswerkstätten mit reger Beteiligung und den erfolgreich erstellten Konzepten, sind Projekte des Verfügungsfonds und die Sanierung historischer Gebäudefassaden mit Mitteln des Fassadenprogramms eindrucksvolle Beispiele privater Initiative. Sie stehen für eine gelungene Kooperation und sind Vorbild und Ansporn für weitere Projekte.
Nachdem in den Jahren 2015 und 2016 der Öffentlichkeit die Innenstadtplanungen vorgestellt wurden, stand der 13. Mai 2017 ganz im Zeichen der Einweihung des Bastinsweihers, dem ersten fertiggestellten Projekt der erfolgreichen Umgestaltung des öffentlichen Raums.
Vor dem Hintergrund der 900-Jahrfeier der Kupferstadt und dem am 05. und 06. Mai 2018 stattfindenden Frühlingsfest präsentiert sich die Kupferstadt mit einem breit gefächerten Informationsangebot zu den abgeschlossenen und laufenden Maßnahmen. Wesentlicher Programmpunkt ist auch die Information über die zukünftige Verzahnung der städtebaulichen mit der sozialen Stadtplanung, um die Entwicklung der Stadt über die Talachse hinaus erfolgreich weiter zu führen.

Einladung.pdf (.pdf, 20,5 KB)

FlyerA5 TagderStaedtebaufoerderung2018 e ... (.pdf, 2,3 MB)