Zurück

Neuwied

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 65540
Anzahl der Veranstaltungen: 6


05.05.2018 09:00 bis 15:00 Uhr

Infopunkt Untere Marktstraße

Ort: Informationspunkt
Anschrift: Marktstraße 4, 56564 Neuwied

Auch die untere Marktstraße soll, unterstützt durch Mittel der Städtebauförderung, umgestaltet werden.
Hier wird ein verkehrsberuhigter Bereich entstehen, welcher als „Gastromeile“ viel Raum zum Verweilen bieten soll. Ein erster Vorentwurf zur Gestaltung dieses Straßenabschnitts zeigt wie es hier bald ausschauen könnte.


05.05.2018 09:30 bis 11:00 Uhr

Baustellen-Frühstück auf der Oberen Marktstraße

Ort: Marktstraße Kreuzung Langendorfer-Straße - vor der Tourist-Information
Anschrift: Marktstraße , 56564 Neuwied

Der Ausbau der oberen Marktstraße ist ein weiterer bedeutender Schritt zur Stärkung der Neuwieder Innenstadt, das im Rahmen des Städtebauförderprogramms Aktive Stadt- und Ortszentren realisiert wird. Zum Start dieses Bauprojektes wird ab 09.30 Uhr herzlich zu einem Baustellenfrühstück vor der Tourist-Information eingeladen.


05.05.2018 11:00 bis 15:00 Uhr

Ausstellungseröffnung zur Neugestaltung des Marktplatzes

Ort: Ev. Marktkirchengemeinde - Cafe Auszeit
Anschrift: Engerser Straße, 56564 Neuwied

Bereits im Januar diesen Jahres, wurde nach einem vorangegangenen Bürgerbeteiligungsverfahren ein Offener Freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb zur Neugestaltung des Neuwieder Marktplatzes ausgelobt, dessen Ergebnisse am 05.05.2018 ab 11.00 Uhr im Rahmen einer Ausstellung im Café Auszeit an der Marktkirche präsentiert werden.

Im Bürgerbeteiligungsverfahren wurden im Juni und Juli 2017 zunächst gemeinsam die wesentlichen Rahmenbedingungen für den Wettbewerb erarbeitet. Neben einer Online-Ideen-Börse konkretisierten die Teilnehmer zahlreiche Vorschläge und Anregungen aus der Bevölkerung Neuwieds im Rahmen eines anschließenden Workshops. Die Zusammenfassung bzw. Dokumentation des Beteiligungsverfahrens stellt dann im Nachgang eine zentrale Grundlage des Planungswettbewerbs dar, dessen Zweck es war, alternative Lösungsvorschläge zu erhalten und einen geeigneten Landschaftsarchitekten*in als Auftragnehmer für die Planungsleistungen zu ermitteln.
Die Prämierung der besten Arbeiten erfolgte dabei von einer Jury, zu der neben externen Planerinnen und Planern, Oberbürgermeister Jan Einig, den Vorsitzenden der politischen Fraktionen auch Bürgerinnen und Bürger Neuwieds zählten, um die Belange der Bürgerschaft auch innerhalb der Diskussionen innerhalb dieses Gremiums zu vertreten.

Alle eingereichten Ideen für die Neugestaltung des Neuwieder Marktplatzes sind noch bis zum 18.05.2018 zu sehen.


05.05.2018 11:00 bis 15:00 Uhr

Genuss Unplugged - Kulinarisches und Live-Musik am Marktplatz

Ort: Marktplatz Neuwied
Anschrift: Pfarrer-Werner-Mörchen-Straße, 56564 Neuwied

Im Rahmen der Umgestaltung des Neuwieder Marktplatzes soll auch die Pfarrer-Werner-Mörchen-Straße in den Platzraum miteinbezogen werden. Dabei handelt es sich um eine der wenigen Vorgaben im Zuge des Planungswettbewerbs für die Platzneuordnung.

Um einen Eindruck der Nutzungsmöglichkeiten eines „neuen“ Marktplatzes zu vermitteln, nutzen die dort ansässigen Gastronomen vom „Weinhaus Adams“ und „Am Kapellchen“ am Tag der Städtebauförderung den Straßenraum um ihn mit Außengastronomie zu bespielen und bewirten ihre Gäste auf der Freifläche vor ihren Betrieben.

„Unplugged“ ist ab 12.00 Uhr das Motto vor der Marktkirche. Die Andernacher Indie-Folk-Band Frank Einstein sowie Myself Outside aus Neuwied werden hier mit einer Mischung aus Musikcovern und eigenen Songs die Bühne rocken.
Passend zur Musik wird das kulinarische Angebot im Bereich der Marktkirche durch Foodtrucks ergänzt.


05.05.2018 12:00 bis 14:00 Uhr

Beratungsstation Modernisierung

Ort: Aktuelles Modernisierungsprojekt
Anschrift: Rheinstraße 29, 56464 Neuwied

Die Förderung von Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an privaten Gebäuden ist ein zentraler Baustein innerhalb der Städtebaufördergebiete „Aktives Stadtzentrum Neuwied“ und „Soziale Stadt südöstliche Innenstadt“. Daher können im Rahmen der Städtebauförderung auch bis zu 30.000 € Zuschuss für die Sanierung von Bestandsimmobilien gewährt werden.
In der Zeit von 12.00 - 14.00 Uhr beraten wir Sie gerne über Ihre individuellen Fördermöglichkeiten. Kommen Sie einfach vorbei!


05.05.2018 13:00 bis 15:00 Uhr

Baustellenführung am Deichufer

Ort: Deichufer
Anschrift: Deichstraße 14, 56564 Neuwied

Sie gehört zu den zentralen Vorhaben aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“: die Umgestaltung des Deichvorgeländes.
Seit nunmehr zwei Jahren wird hier gebaut, um den Entwurf des Planungsbüros Bierbaum.Aichele Landschaftsarchitekten aus Mainz umzusetzen. Grundsätzlich verfolgt die Planung das Ziel, eine einladende Promenade zu schaffen, die verschiedene Funktionen erfüllt und damit mehr Aufenthaltsqualität bietet. Zu den zentralen Aspekten und Elementen gehören mehr Nähe zum Wasser, eine Treppe Richtung Rhein, eine Liegewiese und eine geschnittene Lindenbaum-Allee als optische Verbindung.
Im Rahmen der Baustellenführungen haben Interessierte die Möglichkeit sich über den Stand der Bauarbeiten zu informieren und Fragen zu stellen.