Zurück

Eisenach, Stadt

Bundesland: Thüringen
Einwohner: 42000
Anzahl der Veranstaltungen: 2


11.05.2019 11:00 bis 13:45 Uhr

Eröffnung "Tag der Städtebauförderung", Einweihung Wandelhalle

Ort: Wandelhalle
Anschrift: Wartburgallee 53, 99817 Eisenach

Die Wandelhalle als „Trink- und Wandelhalle" wurde am 8. Juli 1906 als Mittelpunkt des Kurbetriebs in Eisenach eröffnet. Doch unter dem ersten Weltkrieg und der anschließenden wirtschaftlichen Stagnation litt auch der Kurbetrieb, so dass dieser Ende der 30er Jahre endgültig eingestellt wurde.
Die Sanierung des Kulturdenkmals „Wandelhalle“ begann mit dem 1. Bauabschnitt im Jahr 2004 und endete mit dem 5. Bauabschnitt im Jahr 2018.
Zum Tag der Städtebauförderung soll nunmehr die Gesamtanlage gemeinsam mit der Wandelhalle Eisenach-Stiftung und dem Ortskuratorium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz eingeweiht und frei gegeben werden. Beginn ist 11 Uhr.
Um 12 Uhr tritt die Kindertanzgruppe des Eisenacher Tanzvereins auf.

Doku 5. Tag der Staedtebaufoerderung Eis ... (.pdf, 1,5 MB)

Flyer Tag Staedtebaufoerderung2019.pdf (.pdf, 3,7 MB)


11.05.2019 14:00 bis 15:00 Uhr

KUNSTPavillon - Vorstellung zum Jubiläum "100 Jahre Bauhaus"

Ort: KUNSTPavillon
Anschrift: Wartburgallee 47, 99817 Eisenach

Als weiterer Programmpunkt folgt anlässlich des Jubiläumsjahres „100 Jahre Bauhaus“ - gemeinsam mit dem Zentrum für Gegenwartskunst e.V. – um 14 Uhr im KUNSTPavillon ein Vortrag über „Das Bauhaus und seine Ursprünge“ von Architekturhistoriker Ronny Schüler (Bauhausuniversität Weimar). Im Zuge dessen soll ebenfalls der Sanierungsstand des ehemaligen Wartburgpavillons, als besonderes Zeugnis der Nachkriegsmoderne, vorgestellt werden.