Zurück

Heidelberg, Stadt

Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: 160000
Anzahl der Veranstaltungen: 1


11.05.2019 11:00 bis 17:00 Uhr

Wir, die Südstadt - Ein Familientag rund um "DEN ANDEREN PARK"

Ort: Ehemaliger "Checkpoint" in der Rheinstraße und Umgebung
Anschrift: Rheinstraße, Rheinstr. 12/1 Eddy-House, 69126 Heidelberg

Wir, die Südstadt - Ein Familientag rund um „DEN ANDEREN PARK“

Die Stadt Heidelberg lädt Bürgerinnen und Bürger zum Tag der Städtebauförderung am 11. Mai 2019 auf die Konversionsfläche Südstadt ein. Auf der ehemaligen US-Kasernenfläche entstehen zurzeit gemischte Quartiere mit über 2.100 Wohnungen, attraktiven Grün- und Freiflächen, einer neuen Stadtteilmitte sowie Platz für Unternehmen, Kultur und Sport. So werden rund 2.700 neue Arbeitsplätze geschaffen. Schon jetzt konnten die Südstädter mehrere Hundert neue Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil begrüßen. Am Tag der Städtebauförderung machen Bewohnerinnen und Bewohner, Nutzer und Akteure des Stadtteils das Flair der „neuen“ Südstadt erlebbar. Bunte Programmpunkte, Führungen, Informationsstände und Diskussionsmöglichkeiten - unter anderem zum nationalen Projekt des Städtebaus „DER ANDERE PARK“ der Stadt und der IBA - sowie Mitmachaktionen und Spielmöglichkeiten für Kinder gestalten einen abwechslungsreichen Familientag. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Im Mittelpunkt des Aktionstages steht die Eröffnung einer Ausstellung über die Entwicklung der Südstadt. Die Ausstellung am ehemaligen Checkpoint blickt auf die junge Stadtteilgeschichte zurück und veranschaulicht mithilfe der drei Themenschwerpunkte Identität, Diversität und Vernetzung die zukünftigen Planungen. Auch hier werden die Akteure des Stadtteils sichtbar und erzählen ihre Geschichten. Die Ausstellung läuft voraussichtlich bis zum 6. Juni 2019.
Programm am Samstag, 11. Mai 2019:
11 Uhr: Begrüßung und Eröffnung der Ausstellung „Gesamtplan Konversion Südstadt“ am ehemaligen Check-Point in der Rheinstraße
12.30 bis 17 Uhr: Buntes Programm mit Aktionen der Südstädter Akteure, Infoständen, Führungen durch die Konversionsfläche und Mitmachaktionen