Zurück

Naumburg (Saale), Stadt

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Einwohner: 32.000
Anzahl der Veranstaltungen: 1


11.05.2019 10:00 bis 13:00 Uhr

Städtebauförderung gestern und morgen - Planungen rund um das neue Weltkultuerbe

Ort: Umfeld des Doms - Domplatz
Anschrift: Domplatz , 06618 Naumburg (Saale)

Der Naumburger Dom sowie sein direktes Umfeld haben den Status des Weltkulturerbes der UNESCO erlangt. Neben der Anerkennung und öffentlichen Aufmerksamkeit birgt eine solche Auszeichnung auch Herausforderungen und Aufgaben.
Gemeinsam mit den ‚Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz‘ möchte sich die Stadt Naumburg (Saale) diesen Aufgaben stellen. Am 11. Mai 2019 wird daher ein vielschichtiges Programm vorgesehen, welches sowohl die Projekte der Städtebauförderung in den vergangenen Jahren präsentiert und laufende Baumaßnahmen erläutert, als auch einen Dialog über künftige Baumaßnahmen initiiert.
Dabei steht das sog. Domumfeld – also der öffentliche Raum um das sakrale Bauwerk – im Mittelpunkt einer ersten Öffentlichkeitsbeteiligung. An das Areal werden künftig ganz unterschiedliche Anforderungen gestellt (Barrierefreiheit, Denkmalschutz, touristische Infrastruktur, Außengastronomie etc.). Diese teilweise konträren Interessen müssen auf einer recht kleinen Fläche realisiert werden, daher ist die Schaffung von Kompromissen bzw. besonderen Lösungen sehr wichtig. Die Stadt plant eine umfassende Neuordnung des Domumfeldes und möchte mit den Anliegern, Gästen und Gastronomen ins Gespräch kommen, welche Ideen und Anregungen, ggf. auch Ängste und Kritikpunkte bei der künftigen Planung berücksichtigt werden sollen.