Zurück

Aach, Stadt

Bundesland: Baden-Württemberg
Einwohner: 2.300
Anzahl der Veranstaltungen: 1


11.05.2019 15:00 bis 18:00 Uhr

Neue Brücken bauen - Alte Mühlen erhalten

Ort: Roth-Areal, Alte Mühle
Anschrift: Mühlhauser Straße 1, 78267 Aach

Das Sanierungsgebiet erstreckt sich vom ehemaligen „EMA-Areal“ einem stellgelegten Firmenareal entlang der Aach flussaufwärts bis zur Aachquelle. Das Sanierungsziel im Bereich des „EMA-Areals“ ist bereits erfüllt. Dort ist ein Netto-Markt mit Bäckerei und kleinem Cafe und einer Wohnbebauung entstanden.
Die Stadt Aach hat im Sanierungsgebiet auf der anderen Seite der Aach flussaufwärts das Roth-Areal bestehend aus einem herrschaftlichen Wohnhaus mit Mühle, dem kleinen Turmhaus, dem Ökonomieteil mit Stallungen, Nebengebäude und einem Kreuzgarten aus Mitteln der Städtebauförderung erworben. Zusammen mit einem Sägereigebäude, welches noch im Privateigentum ist, bildet dieses im denkmalschutzrechtlichen Sinne ein Ensemble das auf die Wasserkraftnutzung entlang der Hegauer Aach hinweist. Die Gemeinde versucht nun eine entsprechende Nutzung zu finden, welche den Bestand der Gebäude auf Dauer sichert. Ebenfalls ist es ein Sanierungsziel, eine fußläufige Verbindung über die Aach zwischen dem „EMA-Areal“ und dem „Roth-Areal“ zu schaffen. Hier wird derzeit eine Brücke geplant, welche in 2019 ebenfalls mit Zuschüssen aus der Städtebauförderung gebaut werden soll.
Als erstes ist geplant, dass ein Referent des Hegau Geschichtsvereins in dem großen freitragenden Raum der Mühle auf die Besonderheit der Gesamtanlage und die Wasserkraftnutzung eingehen wird. In dem Saal werden auch Schautafeln Aufschluss über die geplante Brücke geben und mit Bildern soll die ursprüngliche Nutzung des „Roth-Areals“ dokumentiert werden.
Im zweiten Teil der Veranstaltung wird es für die Öffentlichkeit die Möglichkeit geben sämtliche Räume zu besichtigen, die Atmosphäre zu spüren, um Ideen für eine Nutzung zu entwickeln. Die Stadt Aach erarbeitet derzeit ein Tourismuskonzept und sieht auch in der Verwendung des Roth-Areals ein mögliches Potenzial.