Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse am Tag der Städtebauförderung 2019. Sie können sich bis zum 31. März 2019 für die Teilnahme anmelden. Sollte die Anmeldefrist für Sie nicht einzuhalten sein, wenden Sie sich gerne an die Begleitagentur.

Alle Veranstaltungen, die in einem erkennbaren Zusammenhang zu Ihrer Städtebaufördermaßnahme stehen –  zum Beispiel mit einem Rückblick auf ein abgeschlossenes Projekt, einer Veranstaltung im Rahmen eines laufenden Vorhabens oder einem Ausblick auf ein geplantes Projekt – sind willkommen.

Sollten Kommunen ihre Veranstaltungen bereits zu einem zeitnahen alternativen Termin geplant haben, können auch diese unter dem Dach des Tages der Städtebauförderung durchgeführt werden. Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt hier ebenso über das Online-Formular.

Der Tag der Städtebauförderung ist ein Gemeinschaftsprojekt und wird von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag, Deutschem Städte- und Gemeindebund und weiteren Partnern getragen. Alle Partner freuen sich auf Ihren Beitrag zu diesem Tag!

Um Ihnen die Teilnahme so einfach wie möglich zu machen, sind auf dieser Plattform einige hilfreiche Dokumente eingestellt. Das Handbuch informiert über grundlegende Schritte der Vorbereitung und Durchführung eines lokalen Veranstaltungsprogramms. Es zeigt zudem das breite Spektrum möglicher Veranstaltungsformate und der Öffentlichkeitsarbeit. Die Begleitagentur ist darüber hinaus der zentrale Ansprechpartner für die Anmeldung und für Fragen, die sich im weiteren Ablauf stellen. Nach Ihrer Anmeldung wird Ihnen weiteres Material für die Öffentlichkeitsarbeit zum Tag der Städtebauförderung 2019 zur Verfügung gestellt.

Anmeldung 2019

Städte und Ge­mein­den können sich ab sofort zum Tag der Städte­bau­förde­rung 2019 anmelden.

Ideen für Formate und Veranstaltungen

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Veranstaltungen am Tag der Städtebau­förderung 2019 und erfahren Sie hier, welche Veranstaltungs­formate und Aktionen in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Neu: Reportagen aus der Städtebauförderung

Die Begleitagentur besuchte stellvertretend einige der zahlreichen engagierten Kommunen: Sechs Videos zeigen, dass unabhängig von der Größe und Wirtschaftskraft mit lokalem Engagement und den richtigen Förderprogrammen gute Projekte für mehr Lebensqualität entstehen können.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!