Anmeldung

Um am „Tag der Städtebauförderung 2017“ teilnehmen zu können, sollten sich interessierte Städte und Gemeinden bis spätestens zum 31. März 2017 angemeldet haben. Auch danach ist eine Teilnahme möglich. Kommunen sollten dann direkt mit der Begleitagentur Kontakt aufnehmen. Eine Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig, allerdings ist es natürlich wünschenswert und sinnvoll, wenn Kommunen die Gelegenheit nutzen, Projekte der Städtebauförderung im Rahmen dieser breiten Plattform vorzustellen. 

Gestaltung und Durchführung lokaler Veranstaltungen am „Tag der Städtebauförderung“ sollen keine Belastung darstellen – weder für die kommunalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, noch für andere Beteiligte, die in die Aktivitäten vor Ort einzubinden wären. Die einzige inhaltliche Vorgabe lautet deshalb, dass Ihre Veranstaltung in einem thematischen Zusammenhang zu Maßnahmen der Städtebauförderung steht. Es kann sich um einen Rückblick auf abgeschlossene Projekte handeln, um eine Veranstaltung im Rahmen eines laufenden Vorhabens oder um einen Ausblick auf ein geplantes Projekt.

Kommunen können bei einer Beteiligung auf Unterstützung setzen: Ein Handbuch informiert über grundlegende Schritte der Vorbereitung und Durchführung eines lokalen Veranstaltungsprogramms. Es zeigt zudem das breite Spektrum möglicher Veranstaltungsformate und der Öffentlichkeitsarbeit. Eine vom Bund berufene Begleitagentur ist darüber hinaus der zentrale Ansprechpartner für die Anmeldung und für Fragen, die sich im weiteren Ablauf stellen. Nach Anmeldung wird weiteres Material für die Öffentlichkeitsarbeit zum Tag der Städtebauförderung 2017 zur Verfügung gestellt.

Login für Kommunen

Angemeldete Städte und Ge­mein­den können im Login-Bereich ihre Infos zu Veranstaltungen bearbeiten.

Sie haben Fragen?

Für alle Fragen steht Ihnen die Agentur für den Tag der Städtebauförderung 2017 zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf!

Praktische Downloads

Handbuch

Das Handbuch zum Tag der Städtebauförderung bietet eine praktische Arbeitshilfe für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.