Meldungen

Bundesminister Seehofer eröffnet den Tag der Städtebauförderung 2018 in Leipzig

Gemeinsam mit dem Sächsischen Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller und Oberbürgermeister Burkhard Jung eröffnete Bundesminister Seehofer am 5. Mai in der Leipziger Baumwollspinnerei den bundesweiten Tag der Städtebauförderung.

"Die Städtebauförderung hat dazu beigetragen, dass Leipzig eine Vorzeigestadt geworden ist. Deshalb ist die Stadt hervorragend geeignet, dass wir die zentrale Veranstaltung für den Tag der Städtebauförderung hier begehen," sagte der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat.

Bis einschließlich 2017 erhielt Leipzig rund 203 Mio. Euro an Bundesmitteln aus der Städtebauförderung. Insgesamt erhielt der Freistaat Sachsen für den Wiederaufbau seiner Städte und Gemeinden seit 1991 rund 2,5 Mrd. Euro aus der Städtebauförderung des Bundes.


Link zur Meldung des BMI